1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Acer Notelight durchgebrannt-wer hilft?!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von knoeterich, 25. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knoeterich

    knoeterich Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    Mir ist vor einigen Monaten mein erstes Laptop (Acer Notelight PC 370) anscheinend überhitzt. Nachdem sich dieses wieder abgekühlt hatte lief nicht mehr viel. Zwar leuchtete die grüne Bereitschaftsleuchte, jedoch machte der Computer nicht mehr viel. Der Bildschirm blieb dunkel, das Bios startete nicht und auf die Festplatte griff der Computer auch nicht mehr zu. Anscheinend war eine Spule auf der Platine ein wenig durchgebrannt. Nach einer Anfrage bei Acer, die ein wenig viel für eine Repa-ratur dieses Notebooks haben wollten, blieb es erst einmal stehen. Vielleicht kennt sich ja einer von Euch aus?! Zwar habe ich eine Nummer auf der Spule entdeckt je-doch passt sie nirgends so richtig rein. Laut der Acer Ersatzteilliste, kann man an-scheinend nur das ganze Mainboard neu kaufen, da das Bauteil auf der Platine auf-gelötet ist. Über eine Lösung wäre ich sehr dankbar!

    knöterich
     
  2. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi knoeterich,
    mit hoher Wahrscheinlichkeit sind in Deinem Notebook nicht nur eine Spule, sondern auch andere Bauteile beschädigt worden. Das Dumme ist nur, dass Du an dem Mainboard nicht viel ausrichten kannst. Ohne das richtige Werkzeung und Fachkenntnisse hast Du keine Chance. Bestenfalls kannst Du die Multilayer-Platine mit einem Lötkolben zusätzlich schädigen. Hier hilft nur die Reparatur durch den Hersteller oder eine Fachwerkstatt. Mein Beileid. Falls Du Dich doch zum Einschicken durchringst, mache Dich auf eine laaaaange Reparaturzeit gefasst. Achte darauf, dass Dir möglichst nur eine Reparaturpauschale berechnet wird.
    Gruss Karl der Zweite
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen