1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Acer oder Asus?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von mauritius7770, 17. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauritius7770

    mauritius7770 ROM

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    1
    Habe vor mir kommende Woche ein Notebook zu kaufen.
    Der Preis sollte zwischen 900 und 1100 Euro liegen. Wird nicht zum Spielen sondern nur für die Arbeit genutzt.
    Nun schwanke ich zwischen folgenden 3:

    Asus A6VA-Q025H
    Acer Aspire 1654WLMi
    Acer Aspire 1652WLMi

    Oder habt Ihr eine andere Empfehlung für mich?


    Danke im voraus für eure Antworten.
    Gruss Martin
     
  2. fabri500

    fabri500 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    65
    Also von der Leistung würd ich auf jeden fall zum Acer Aspire 1654WLMi tendieren! Nur hab ich in der letzten Zeit nicht viel gutes über Acer gehört! Der Service soll nicht so ansprechend sein und die dinger sollen nicht lange halten! Und das ist bei miesem Service natürlich voll daneben!
     
  3. snake88

    snake88 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    129
    an deiner stelle würd ich mich mal bei Toshiba Notebooks umschauen die sind Qualitativ sehr gut.. hab selber eins 3 jahre garantie und super service bis jetzt null probleme
     
  4. Hans Dampf

    Hans Dampf Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    ASUS ist im Begriff sich den Namen kaputt zu machen (wenn er es nicht schon ist). Die bauen einen Mist zusammen, dass es einem schlecht wird. Support gleich null! Schau in den einschlägigen Foren nach! Die waren mal der Mercedes bei Mainboards, mittlerweile ... :aua:

    Notebook?

    Wie "snake88" sagte Toshiba ist sehr gut, auch der Support!

    Über HP kann ich auch nicht meckern. Beim HP ist die Erweiterbarkeit durch das sog. Multibay System nicht zu toppen. DVD LW raus, HD eingeschoben, selbstverständlich Hotplugfähig! Super! Support weiss ich nicht, da noch nicht benötigt.

    Im allemeinen gilt: Lieber fünfmal informieren und vielleicht ein paar Teuros mehr ausgeben, als so Dreck vom Lidl und Aldi Wühltisch kaufen, weil da der Preis angeblich so günstig ist. Er ist nämlich gar nicht so günstig, wie man auf den ersten Blick meint. Ich weiss das, weil ich meine Notebooks im harten Aussendiensteinsatz täglich "stresse". Geiz ist beim Notebookkauf nicht geil sondern ausgesprochen blöd! Glaub mir einfach, Deinem Gelfbeutel zuliebe!

    Viel Glück beim Kauf!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen