1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Acer Travelmate 506DX brauche Treiber!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mudi666, 3. November 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mudi666

    mudi666 ROM

    Hallo!

    ich habe mir einen Occasion-Notebook gekauft, den Acer Travelmate506DX.
    Ich habe das System (Win98) neu aufgesetzt, da ich aber die Original-CD nicht habe, fehlen mir die korrekten Treiber für

    +-Gerätemanager
    +-Andere Komponenten
    -PCI Bridge
    -PCI Card
    +-Audio-, Video- und Gamecontroller
    -Microsoft Kernel System Renderer

    (PCI Card, PCI Bridge, Microsoft Kernel System Renderer)

    Für die PCI Bridge brauche ich einfach die Treiber.
    Für die PCI Card brauche ich auch einfach nur die Treiber.
    Bei den Microsoft Kernel System Renderer steht im Gerätemanager einfach:
    "Das Geräteladeprogramm NTKERN.VXD konnte den Gerätetreiber nicht laden. (Code 2)"
    Es scheinen aber einiger Treiberdateien installiert zu sein. Unter Treiberinfo sind die Dateien SYSAUDIO.sys und VMM32.VXD aufgelistet.

    Kann mir jemand helfen? Das wäre ganz toll!

    Cya! und Danke im Voraus!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen