1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Acer V66M und OPEN-GL

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von BorussenFritz, 13. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo und Guten Tag,

    für mein Netzwerk habe ich mir eine etwas betagteren
    Rechner zusammengeschustert und habe hier Probleme mit
    OPEN-GL-Spielen wie MOOAA oder RtCW. Bereits nach einigen
    Minuten "friert" der Bildschirm ein und nichts geht mehr;
    ein Neustart ist erforderlich. Bei Anwendungen und nicht
    OPEN-GL-Spielen läuft alles glatt.

    Der Rechner ist bestückt mit folgender Hardware:

    Prozessor: P III 500
    Motherboard: Acer V 66 M, BIOS 04/01/98, V 3.2
    Sound: ESS SOLO 1 -1938- on Board Acer V66M
    Arbeitsspeicher: 256 MB
    Grafik: Elsa Erazor X2 mit Detonator 28.32
    Netzteil: 350 W
    Festplatte: IBM 30 GB
    Netzwerk: CNet Pro200 PCI
    Monitor: Yakumo 17 Zoll, 72 Hertz

    Als Betriebssystem läuft Win XP Prof.

    Kann mir jemand helfen? Bin echt ratlos!

    Vielen Dank im voraus.

    Fritz Olbers :-)
     
  2. Hallo und vielen Dank für Deine Antwort.

    Bei Anwendungen und Spielen auf Direct 3D - Basis gibts
    keine Probleme!

    Gruß Fritz :-)
     
  3. Gschmakofazy

    Gschmakofazy Kbyte

    Hy

    ich denk einfach, dass dein PC mit 1. den Spielen 2. Win XP überfordert ist
    Laufen andere fordernde Spiele bei dem Pc ohne Probleme??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen