1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Acer4652 - Standardspeicher ?

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von vg, 8. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vg

    vg Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    53
    Hallo,
    habe mir gerade ein Acer 4652 bestellt; wollte das Gerät aber bald von 512 Mb auf 1 Gb aufrüsten. Weiß jemand, ob das Gerät mit Standardspeicher (soweit ich weiss DDR-2, etwa Kingston Value) klarkommt oder ob man den deutlich teureren Speicher von Acer oder Kingston bestellen muss, der ausdrücklich für den Typ "freigegeben" ist ?
     
  2. xentrix

    xentrix Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    72
    Hi !

    Die Marke des Speichers ist eigtl. egal, es kann höchstens sein, dass der Markenspeicher (z.b. Kingston) etwas länger durchhält oder einen bessseren Service in sachen Garantie bietet. Entscheidend ist aber nur die Taktrate, die bei diesem Speicher (weil er DDR2 sein muss) am besten 533Mhz betragen sollte. Es lohnt sich nicht einen Arbeitsspeicher mit mehr als 533Mhz zu kaufen, weil das Notebook nur 533Mhz unterstützt, vielleicht ist es zu den höheren noch kompatibel aber an Leistung würde es rein gar nichts bringen. Auch auf die "CL" Zeit kommt es (CL = Zugriffszeit) an. Je niedriger, desto besser.

    Kauf die am besten einen 1gb DDR2 533 PC4200 CL (weiss ich jetzt keine gute auswendig, nimm einfach soweit die kleinste, wie du Geld ausgeben willst), Marke ist egal.

    MFG
    xentrix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen