1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Achtung Betrug!!! ALDI MEDION NOTEBOOK

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von DaltonMJ, 14. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DaltonMJ

    DaltonMJ ROM

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo Aldi-Interessenten!

    Drei meiner Freunde haben sich vor ca. 1 bis 2 Wochen den aktuellen Aldi Medion Laptop

    - Pentium M4
    - Wireless
    -DVDBrenner
    -etc.

    gekauft!

    Wir haben gestern alle festgestellt, das nicht der wie angegeben "Pentium4" Prozessor drin ist; sondern ein "Celeron4 mobile" mit nur 1,6 GHZ !!!!!!!!!
    :muhaha:
    Festgestellt haben wir das mit dem Programm TuneUp03!!!


    schöne Grüsse

    Markus
     
  2. WinTiger

    WinTiger ROM

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo allerseits!
    Die Sache mit dem falschen Prozessor habe ich zusätzlich mit
    SiSoftware Sandra gecheckt.
    TuneUP 2003 liefert nur eine halbe Aussage, denn
    siehe unter Name:

    Processor
    Model : Mobile Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.80GHz
    Speed : 2.79GHz
    Performance Rating : PR3073 (estimated)
    Type : Mobile
    Package : µFCPGA Mobile
    Rated Speed/FSB : 2800MHz / 4x 133MHz
    Multiplier : 21/1x
    Minimum/Maximum Multiplier : 9/1x / 21/1x
    Generation : G7

    Name : P4N (Northwood) Pentium 4 1.6-3.4GHz 1.5-1.6V
    etc.

    reicht der P4N (theoretisch) bis 3.4 GHz.
    tuneUP zeigt aber nur an, dass es sich um einen Northwood 1.6GHz handelt, was übrigens unabhängig vom Akku-Betrieb angezeigt wird.

    Nach meiner Ansicht können sich alle MD40100-Besitzer wieder beruhigt zurücklehnen denn sie brauchen Aldi nicht wegen Betrugs verklagen.

    Beste Grüße!

    :rolleyes:
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    der taktet im Akkubetrieb runter und wird dann vermutlich nicht mehr richtig erkannt.
     
  4. NoWodka

    NoWodka Byte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    65
    Seid Ihr sicher?

    Der Prozzesor ist ein modifizierter 2,8 GHz.
    Er arbeitet im AkkuBetrieb mit 1,7 Ghz.

    Ich glaube nicht das Medion sich so einen Schnitzer erlaubt.

    Die Folgen für Medion wären mit Sicherheit fatal.

    Ich kann mir vorstellen das Ihr mit Tune UP im Akkubetrieb diese Feststellung gemacht habt.

    Versucht es noch einmal mit anderen Programmen.
    Norton oder SiSoft Sandra, Dr Hardware und laßt den Netzstecker drin.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen