ACHTUNG Win XP raubkopien

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von PCFREAK2003, 22. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PCFREAK2003

    PCFREAK2003 Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    325
    Hi leute

    ich habe ein bericht gelesen das jetzt ein Windows XP Service Pack1 rauskommt und der die Raubkopien von Win XP untauglich machen soll.

    Was meint ihr dazu.

    hier der link :
    http://www.gamigo.de/?site=newsdetails&news_id=14284
     
  2. ford0091

    ford0091 Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    89
    Hallöchen,
    genau, ich bleibe auch bei meinem W2k. Bis jetzt bin ich damit sehr zufrieden und warum sollte man denn da wechseln?
    Wegen dem SP von XP, sicherlich werden wir bald hören, das das alles wieder nur Angstmacherei ist und im endeffekt garnichts passiert wenn das SP für XP installiert wird.

    Bis dannidann und noch nen schönen Tag an alle.

    Sven
     
  3. Tiberian-God

    Tiberian-God Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    26
    "BACK TO WINDOWS ME! Wenn das wirklich so schlimm wird mit dem überwachen der software. Dan wechsel ich lieber zu Linux. Auch wenn ich eine RECHTENS ERWRBENE XP VERSION habe."
    lol? Me, Linux, XP? Was nu? Vielleicht auch noch OS/2?

    "Andererseits. Was ist mit den XP Versionen die nicht mit Internetzugang ausgestattet sind ? "

    Da sieht Microsoft alt aus.

    Naja, ich hab kein XP und brauch deswegen auch kein SP1, ich warte immer noch auf SP3 für Win2k.
    Wenn man nicht will, dass XP flöten geht, nur weil man ein SP installiert, dann lässt\'s man halt bleiben oder wartet auf ne gecrackte Version.
     
  4. E.S.

    E.S. Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    257
    Also Corporate-Versionen gibt es diese sind ohne Aktivirungszwang da Grossfirmen, die 1000 von PC haben bestimmt nicht 1000 aktivieren wollen.

    Desweiteren sind die "Corpfiles" Datein aus der Corporate-Version, eben um die aktivierung zu umgehen.
    Diese Corpfiles-Datein werden mit einer Orginalen WIN XP ausgetauscht.
     
  5. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    BACK TO WINDOWS ME! Wenn das wirklich so schlimm wird mit dem überwachen der software. Dan wechsel ich lieber zu Linux. Auch wenn ich eine RECHTENS ERWRBENE XP VERSION habe.

    Andererseits. Was ist mit den XP Versionen die nicht mit Internetzugang ausgestattet sind ?
     
  6. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Und was ist mit den Corpfile Version von XP. Das sind ja keine manipulierten Datein bzw. Gecrackten. Sondern nur XP Versionen die nicht registriert werden müssen. Die hat Microsoft ja auch so Verkauft.

    Da sind ja nur die relevanten Datein ersetzt.

    Kennt sich da jemand aus ?
     
  7. robby20

    robby20 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    19
    Ich bin mir aber 100%-ig sicher, dass es so eine Version gibts, da ich jemanden kenne, dem ich diese Version installiert habe!!!

    Tschüs
    robby20
     
  8. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Gibts net!!!
    die *corpulate* Versionen waren doch auch nur zum Testen!

    HURRA HURRA HURRA
    ich lebe noch, und das ohne ServiceCracks ähm meine Packs.
    Ich bin der Meinung Microsoft ist der größte *ZENSUR* im Internet!
    Boh jetzt bekomm ich bestimmt ärger, oder kann ich mich da auf Artikel 5 des Grundgestezes berufen ?!

    Ich geh jetzt einen Trinken, und das ganz legal, nen ganzes SPack hau ich mir rein
    *SO*
    [Diese Nachricht wurde von B Magic am 27.07.2002 | 21:40 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von B Magic am 27.07.2002 | 21:42 geändert.]
     
  9. robby20

    robby20 Byte

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    19
    Und wie ist das, wenn jemand eine nicht gecrackte WINXP-Pro-Version hat, die jedoch ohne Aktivierung, da sie eine Firmenversion ist, ist?
     
  10. mike777

    mike777 Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    25
    Eigentlich is das Service Pack nichts großartiges, wie schon gesagt, es beseitigt Bugs und dergleichen, aber so toll find ich den scheiss auch wieder nicht. Naja, Microsoft braucht halt jeden Dollar, um die raubkopierten WXP-Versionen wieder reinzubringen. ;-)

    PS: Zitat: "Das neue Produkt-Aktivierungssystem von Microsoft ist das sicherste was es derzeit gibt und völlig unknackbar!"

    Na klar, und ich bin der Weihnachtsmann!!! *g*

    CIAO

    MIKE
     
  11. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Wenn man nicht gerade eine Standleitung hat bekommt eigentlich jeder bei erneuter Einwahl eine andere IP, weiß also nicht wie MS sich das vorstellt.
     
  12. duttie

    duttie Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    57
    DU BRAUCHST NICHT SO ZU SCHREIEN WIR VERSTEHN DICH SEHR GUT!!!

    Im Ernst: irgendwo ist das doch echt nicht mehr normal. So langsam habe ich das Gefühl das M$ die Bugs absichtlich einbaut nur um dann so ein schönes Servicepack nachzuschieben und ein paar schöne Backdoors zu öffnen *lol* ;)

    Bis denn. duttie
     
  13. Klomanager

    Klomanager Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    60
    WIESO ÜBERHAUPT SERVICE PACK NUTZEN????

    ICH HABE XP DRAUF, SEITDEM ES DRAUSSEN IST, UND ICH HABE NOCH NICHT EINEN SERVICE PACK DRAUF!

    WOZU BRAUCH ICHDAS?? ES LÄUFT ALLES STABIL!!!
     
  14. fege

    fege Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    63
    Wie soll man sich denn mit IP authorisieren, wenn man internet-by-call verwendet und so gar nicht online ist bzw. jedes Mal mit einer anderen IP-Adresse?
     
  15. GroundHack

    GroundHack Byte

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    45
    @sclub7 (Christian Friedrich): *lol* naja... *g* ich hoffe es sind nicht alle so blöd wie du ;)
    und angst vor mikkishit hab ich ned ne, weil ich werde es auf der andere partition (auf welcher meine einzigste winxp testpartition läuft) installiert und der stecker kommt ausm netz sodass nixmher geht ;) nach dem test schau ich was passier, schreibs mir auf und mach die partition platt, insofern gibts da nix zu spioniern von mikkishit seiten her :)

    @mike777 (Mike): es war nicht meine idee so mit "hacken" und "cracken" umzugehen ;)

    @B Magic (Alex S): *g* bitte was? :) na gut, aber bitte informier dich was hacker machen du dumme tulpe
     
  16. mike777

    mike777 Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    25
    Kein Problem! Schau auf diverse FTP-Server nach, brauchst nur eine gezippte Datei runterladn und das Service Pack-Problem wär auch Geschichte.*ggg*
    Nett wie ihr mit den Worten "Hacken" & "Cracken" umgeht. :-)

    CIAO

    MIKE
     
  17. mike777

    mike777 Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    25
    Die liegt sogar schon im Netz und von mir höchstpersönlich. War gar nicht so schwer, ein paar jne&ret}s und fertig.

    CIAO

    MIKE
     
  18. Der_DAU

    Der_DAU Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    82
    schade das man kein OSX auf einem PC laufen lassen kann (Linux ist einfach noch nicht so weit, was Spiele und Multimedia anbelangt)
     
  19. PCFREAK2003

    PCFREAK2003 Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    325
    Achso so it das.

    Gut das wir wenigstens einen haben der hier was weiss.

    also gut und der termin ist noch nicht festgelegt.

    ciao
     
  20. PCFREAK2003

    PCFREAK2003 Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    325
    Und du brauchst nicht immer dein senf hinein zu mischen ok

    ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen