Acrobat Reader 5.05

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Mibi, 17. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo,
    jedesmal wenn ich online(ich habe AOL 7.0) eine PDF Datei,die sich auch ohne Probleme öffnet,wieder schließe, erhalte ich folgende Meldung : Waol hat in PDF.OCX einen Fehler verursacht.Waol wird geschlossen.Ich habe die Acrobat Reader Version 5.05,bei der Version 4.0 erhielt ich folgende Meldung : Waol hat in MFC 42 DLL einen Fehler verursacht.
    Wie kann ich dieses Problem lösen? Wenn ich über den I.E.gehe,gibt es keine Probleme.
    Dank im Voraus, Michael

    Ich habe es doch geahnt,bitte bitte erspart mir Eure negativen Kommentare bezüglich AOL,ich bin ansonsten sehr zufrieden damit ! Auf solche Feedbacks kann ich gerne verzichten !!
    [Diese Nachricht wurde von Mibi am 17.10.2002 | 17:12 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Mibi am 17.10.2002 | 17:20 geändert.]
     
  2. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo Bernd,
    endlich mal ein Feedback,das was taugt, danke!
    Gruß Michael
     
  3. oberbernd

    oberbernd Guest

    Ich lasse den IE und AOL in Ruhe und gehe mit Opera ins Netz - nur Du mußt Opera als Standardbrowser deklarieren. In Opera kannst Du z.B. einstellen, für welche Dateien Opera zuständig sein soll.
    [Diese Nachricht wurde von oberbernd am 17.10.2002 | 22:20 geändert.]
     
  4. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo Karl der Zweite,
    was heißt hier Kosten,ich habe eine Flatrate von ? 19,90.
    Apropos penetrante Software,mich nerven vielmehr die penetranten AOL Gegner und deren zum Teil ironischen Bemerkungen,die mich nur langweilen !!
    Gruß Michael
     
  5. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo Christopher,
    wie bereits meinerseits nachträglich erwähnt,kann ich wirklich auf solche Feedbacks verzichten.Wenn Du mit Deinem Provider zufrieden bist,dann freu Dich doch,ich bin ansonsten mit AOL sehr zufrieden und werde bestimmt nicht wegen solcher überflüssigen Kommentare den Provider wechseln !
    Gruß, Michael
     
  6. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Als zufriedener AOL-Kunde wird Dir der erstklassige Support von AOL gern zur Seite stehen. Das geht so:
    An die AOL- Adresse mit dem Namen "Betreuung" oder "Techfragen" verschickst Du eine Mail mit Deinem Anliegen. Wenn Du Glück hast, wird sich jemand aus dem Support wirklich mit Deinen Sorgen auseinandersetzen und Dir nicht nur eine vorgefasste Antwort schicken. Kurze Zeit später bekommst Du eine weitere Mail, in der Du die tollen Leistungen des Support bewerten kannst.
    Ich freue mich, dass es bescheidene Leute gibt, die AOL trotz der Kosten und der penetranten Software lieben. :-)
    Gruss Karl der Zweite
    [Diese Nachricht wurde von sinus am 17.10.2002 | 17:47 geändert.]
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    AOL ist der letzte Schrott!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen