Acrobat Reader 6 schließt sich wieder

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von mvsxyz, 16. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mvsxyz

    mvsxyz Byte

    Problem: Wenn ich den Acrobat Reader 6 öffne, so schließt er sich sofort wieder, nach dem sich das Fenster aufgebaut hat. Auch eine Neu-Installation des Readers hat nicht genützt.
    Frage: Was soll ich tun? Hat jemand eine Lösung für das Problem?
     
  2. An franzkat:
    Danke.
    Jetzt kommen zwar einige Fehlermeldungen, aber es funktioniert super.

    OF
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Mit Ausnahme von search.api kannst Du alle Dateien aus dem Verzeichnis C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\plug_ins löschen. Damit startet Acrobat dann sogar schneller als der Vorgänger.
     
  4. Janosch77

    Janosch77 Byte

    Das gibt es bereits, nennt sich Ghostview und gibt es hier zum Download.
     
  5. Ich bekomme jedesmal beim Aufruf die Pimpernella, da sich AR selbst ins Internet einloggt und jedesmal (!) irgendwelche Programmteile registriert.

    OF
     
  6. timbomann

    timbomann Kbyte

    der 6er is viel besser, startet schneller :p
    obwohl ich diese Software für richtigen Mist halte,
    es sollte mal was besseres entwickelt werden um pdfs
    zu betrachten. :mad:
     
  7. mvsxyz

    mvsxyz Byte

    Es wunder mich nur, da ich schon seit einer ganzen Weile die 6er Version drauf habe. Aber plötzlich, habe nicht neues aufgespielt, oder ähnliches, funktioniert er nicht mehr.
    Im Prinzip hast du jedoch recht. Werd mal drüber nach denken. Vielleicht funktioniert der besser.
     
  8. Nicht genau die Lösung, aber warum willst du unbedingt den 6.0 benutzen ?

    Der ist viel zu groß und zu langsam...


    Nimm lieber den 5.0.5, der ist völlig ausreichend, um pdf zu betrachten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen