1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Acrobat Reader 7.0 hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von neimmerlangda, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo:
    ich muss uni technisch viele pdf dateien ausdrucken->leider hängt sich mein acrobat reader auf sobald ich eine datei öffnen will.manchmal schafft es das program doch eine datei zu öffnen,druckt diese auch,aber schon bei der nächsten datei hängt es sich dann wieder auf...!
    im task manager zeigt es dann "keine rückmeldung" ****
    komischerweise hatte ich früher nie probleme mit dem öffnen oder drucken von pdf dateien.

    mittlerweile habe ich acrobat reader schon ein paar mal deinstalliert und wieder neu runtergeladen+installiert->selbes resultat :-(

    weis jemand eine lösung für mein problem?kann es sein das es mit der software kompatibilität zusammenhängt?


    eine schnelle hilfe wäre suuuuuuuper,da ich auf das program angewiesen bin... :aua:
    1000 dank schon im voraus!!!
    MFG,
    neimmerlangda
     
  2. sarcon

    sarcon Kbyte

    .. ich gebe Dir einen Ratschlag: lade den Foxit herunter und installiere es. Nur 1 Mbyte gegen 80 Mbytes und macht alles wie der Acrobat Reader. Für Konvertieren von Word Dokus in PDF FreePDF verwenden.... Alles kostenlos hier:google:
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    >Foxit
    http://www.pcwelt.de/news/software/124151/

    Ob man damit nicht vom Regen in die Traufe gelangt?

    Jedenfalls sollte man den Acrobat Reader vorher deinstallieren, um möglichen Inkompatibilitäten und Konflikten aus dem Weg zu gehen, wie ich im Foxit-Forum vor einiger Zeit gelesen habe, als ich mir ihn mir selbst besorgt habe.

    >mittlerweile habe ich acrobat reader schon ein paar mal deinstalliert und wieder neu runtergeladen+installiert->selbes resultat :-(

    Könnte demnach an etwas anderem liegen, z.B. Druckertreiber.
     
  4. ...VIELEN DANK für den tip --> habe soeben den Foxit Reader installiert und auch getestet,bzw damit gedruckt... funtioniert einwandfrei!!!
    Die ladezeit ist echt um WELTEN(!) besser als beim Acrobat Reader :bet: <-und dieser sollte eigentlich "AGGRO Reader" heißen da er eben dieses jedesmal mit mir geschafft hat ;-)


    Ohne zu wissen habt ihr mein leben gerettet :jump:
    -> Danke !!!

    MFG
    Neimmerlangda
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Der Dank gebührt eigentlich nur sarcon.
    Er war schneller. :heul:
    Ich bin hier nur ein Trittbrettfahrer und habe nur meinen Senf dazugegeben.
     
  6. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

  7. Komm aber mit foxit aber auch auf english gut zurecht ;-)
    SW ist 1A!!!
    Trotzdem danke,
    MFG
    Neimmerlangda
     
  8. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen