Acrobat-Reader: DLL-Fehler

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von skaster, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skaster

    skaster Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    9
    Wenn ich versuche, den Acrobat-Reader zu starten, kommt eine Fehlermeldung, es sei ein Fehler in der cooltype.dll aufgetreten. Das ist eine Acrobat-DLL.

    Ich habe das Programm schon neu installiert, das hat nichts gebracht; danach hab ich auch die Cooltype.dll mal gelöscht und es mit der gleichnamigen Datei eines Bekannten versucht, brachte auch nix.

    Kann ich das irgendwie noch reparieren oder gibt es alternativ andere Freeware-PDF-Betrachter?
     
  2. skaster

    skaster Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    9
    nö, noch nicht.
    na, dann werd ich mir die tage mal ne neue pcwelt kaufen...
     
  3. skaster

    skaster Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    9
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ursprünglich gab\'s den nur für Linux, inzwischen ist er aber auch als 32bit-Version für alle Windowsversionen verfügbar.
     
  5. skaster

    skaster Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    9
    ist der denn Windows (-Me-) komatibel?
    Hatte\'s auf der Webseite so verstanden, dass der für Linux ist.
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Hast Du Dir denn mal den Ghostview angeschaut, den ich Dir als Alternative empfohlen habe?
     
  7. skaster

    skaster Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    9
    hi,

    brachte alles nix - immer noch das gleiche.

    johannes
     
  8. skaster

    skaster Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    das Programm unter dem Link ist aber für Linux, oder? Dummerweise könnt ich nur was mit nem Windows-Programm anfangen.

    ne, das mit Scandisk hab ich noch nicht ausprobiert, werd ich gleich mal tun.

    Hier ist übrigens der Fehlercode, keine Ahnung, evtl. kann ja jemand was damit anfangen:

    >ACRORD32 verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite
    >in Modul COOLTYPE.DLL bei 017f:080e7e70.
    >Register:
    >EAX=01e16d9a CS=017f EIP=080e7e70 EFLGS=00010293
    >EBX=0814d10c SS=0187 ESP=00aad5f8 EBP=00aad600
    >ECX=00000000 DS=0187 ESI=01e16d97 FS=0fc7
    >EDX=00000003 ES=0187 EDI=0814d10c GS=0000
    >Bytes bei CS:EIP:
    >8a 06 88 07 8a 46 01 88 47 01 8a 46 02 88 47 02
    >Stapelwerte:
    >01e06d32 00aaf04c 00aad654 080393b3 0814d10c
    >01e16d97 00000003 00aaf04c 0810f390 00000000
    >00aaf058 00aaf054 00aaf050 00000006 00000001
    >00000004

    Gruß
    Johannes
     
  9. lin-win

    lin-win Byte

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    119
    Versuch\'s mal mit GhostView / GhostScript. Ist OpenSource und unter
    http://www.cs.wisc.edu/~ghost/doc/faq.htm#what_is_gs
    erhältlich.
     
  10. skaster

    skaster Byte

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    9
    hat leider nix genutzt.
    Die Cooltype.dll ist auch nicht im RegEditor eingetragen.

    Weiss jemand, ob es noch andere PDF-Viewer gibt?
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Aktuell ist Version 5.1. Schon mal damit versucht?
     
  12. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Halöle Johannes

    Tja, so langsam gehen mir die Ideen aus. Welche Version von Adobe Acrobat Reader ist den installiert? Sonst evtl. erstmal die vorgeschlagene Alternative nutzen und bis Juni auf Version 6.0 warten.

    Gruß
    Patrick
     
  13. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hi Johannes

    <B>Der Link ist aber nicht von mir.</B>

    Falls Scandisk nichts bringt: Der Fehler könnte auch beim Acrobat Reader selbst liegen. Deinstalliere ihn nochmals und entferne evtl. noch vorhandene Hinweise aus der Registry. Dann nochmal neu installieren. Vielleicht funzt es dann.

    Gruß
    Patrick
     
  14. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Johannes

    Es kann natürlich auch sein, daß die cooltype.dll in einem beschädigten Bereich deiner Festplatte liegt und deshalb diese Fehlermeldung erscheint. Hast du schon mal mit Scandisk oder ähnlichem deine Festplatte überprüft?

    Gruß
    Patrick
     
  15. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Johannes

    Vielleicht ist die Registrierung der Datei in der Registry fehlgeschlagen. Deinstalliere den Adobe Acrobat Reader nocheinmal, suche die von dir genannte Datei in der Registry und lösche den/die entsprechenden Schlüssel aus der Registry. Anschließend installiere den Acrobat Reader neu.

    Schreib mal, ob die Prozedur erfolgreich war und sich der Acrobat Reader jetzt starten läßt.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen