Acronis True Image 6.0 oder Aconis True Image SE ?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von PlatinXP, 8. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PlatinXP

    PlatinXP Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    Was ist der Unterschied zwischen Acronis True Image 6.0 und Aconis True Image SE?

    Ich habe bereits aus einem PCWelt Heft Acronis True Image 6.0 habe es aber noch nicht benutzt. Jetzt habe ich neulich gesehen das die aktuelle CHIP Aconis True Image SE als Vollversion dabei hat. Bei meinem neuen Rechner habe ich vor ein Image Programm zu benutzen welches ist besser? Welches könnt ihr mir empfehlen?

    Danke im Vorraus für eure Antworten!
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    SE sind die eingeschränkten Versionen, eben als Heftbeilagen gedacht.

    Wenn die jetzt auf der Chip ist, dann dürfte es sich aber ,wie bei der C`t Ausgabe 24 , um die Version 7.0 handeln.
     
  3. fmouse

    fmouse Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    Hallo PlatinXP

    ich selbst benutze die 6er Version der pcw 4/04 CD und habe damit schon sehr erfolgreich gearbeitet - z.B. auch komplette Systempartitionen komprimiert und auch wiederhergestellt. Bisher ohne Probleme. Kann das Proggi also nur empfehlen.
     
  4. Aliaxenia

    Aliaxenia Byte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    18
    Ich habe bis dato erfolgreich Acronis 6.0 eingesetzt.7.0 wurde versuchsweise eingesetzt, scheiterte aber an der Nichterkennung einer USB.Maus, jedenfalls war das bei 6.0 nicht der Fall, musste aber über PS2 Anschluss laufen.Nun der nächste Gag : Bei meinem Notebook habe ich versucht mit SE zu spiegeln, ging auch ganz gut, nur kann ich die Partition nicht mehr zurückladen weil die gespiegelten Dateien nicht mehr in der Partition zu finden sind. Das Problem liegt wahrscheinlich darin dass eine versteckte Partition vorhanden die sich einmischt und eine Rücksicherung nicht mehr möglich macht. Weiss jemand da eine Lösung :jump:
    Danke
    Rudolf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen