Acronis True Image 6.0

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Horst1806, 21. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    Hallo, ich habe mit Acronis ein Image erstellt unter XP Prof, NTFS, von C: auf E: in kleinen Happen, um das dann auf CDs zu brennen (wird so empfohlen).
    Es sind 4 Image-dateien, ca. 2,5 GB.
    Das ganze hat True Image innert 10 Minuten gemacht, ohne auch nur XP zu verlassen.
    That´s right?
    Ich kenne es sonst nur mit Drive Image, das habe ich von Disketten gebootet udn von dort aus wurde das Image erstellt. Dauerte erheblich länger.

    Habe ich etwas falsch gemacht?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958

    Nö.

    Das ist ja das Schöne an True Image, dass es auch von/ in Windows (aus) funktioniert.
     
  3. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    ... aus dem laufendem Programm (weiß der Teufel, was da noch alles im Hintergrund läuft)?

    Aber wie gesagt: rattenschnell, und diese Häppchen sind schon praktisch

    beweisen wird sichs allerding erst, wenn ich das System neu wiederherherstellen muß.

    a propos: habt Ihr auch soviele Probs mit dem Forum? Irgednwie geht hier alles drunter und drüber, Benachrichtungen erhalte ich nicht mehr, Profil kann ich nicht ändern und so mancher Beitrag wird nicht angenomen :confused:
     
  4. Alptraum

    Alptraum Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    Nein, hier Läuft alles Bestens.



     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Bisher habe ich noch keine Images auf CD´s erstellt, sondern erstelle sie auf meiner(n) Sicherungsplatte(n) und da kann ich mich auch nicht über die Geschwindigkeit beklagen ... ratzfatz fertig.

    Die Forenprobleme sind uns User und den Mods bekannt ---> siehe auch die Signatur bei mir um uns dabei zu unterstützen, damit wir die alte Software wieder bekommen.
     
  6. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Haha ich glaubs ja nicht. Hab mal True Image 7.0 getestet mit einem 3Ghz Rechner mit 1.5 Ghz Speicher. Da braucht das Programm um eine 5GB XP System Partition die mit 2GB belegt ist zum erstellen ca. 14 min. Das Wiederherstellen dauert ca. 7 min.
    Da lobe ich mir doch mein Deploy Center 5.5 von Powerquest. Das braucht für die selbe Sache ca. 3 min zum erstellen u. ca 2 min zum wiederherstellen.
    Ausserdem muss das True Image irgend etwas an der Partionstabelle manipulieren, denn wenn ich mein Image von Powerquest wieder drüber gezogen hat, brachte der mir die Warnung das die Werte in der Partitionstabelle nicht stimmen u. die müssen korrigiert werden.

    Gruss Mario
     
  7. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    ich kann auch nicht mehr in meine Benutzerkonto, um einige Änderungen vorzunehmen. Zumindest habe ich da gesehen, dass die Option "eMAil-Benachrichtung bei Eingang" deaktiviert wurde. Deshalb erhalte ich also keine Meldungen mehr. Lästig.
    Wen ich Änderungen vornehmen will, lädt das Programm um dann ins Leere zu laufen.

    Schiet.
     
  8. Horst1806

    Horst1806 Kbyte

    Registriert seit:
    10. September 2000
    Beiträge:
    421
    True Image 6.0:

    4GB Systemdateien und Programme auf 30 GB in nicht 10 Minuten auf 2,5 GB komprimiert und in 4 Häppchen verteilt von c: auf e:
    AMD 1800 XP, 256 RAM.

    Rekonstruktion noch nicht getestet.

    Horst
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    @ Dammpfwalze

    hoffentlich schmeisst du sonst nicht GHz und GB durch einander :D

    Freitag noch ein Image meiner Daten-Partition gezogen, waren ca. 40 GB und war in gut 20 Min. fertig. A64 3800+, 1 GB RAM.


    @ Horst1806

    evtl. ist es mehrfach erforderlich dass du dich ins Profil einloggen musst, wenn die Änderungen wirklich vom System akzeptiert werden, bist du eigentlich relativ fix wieder in einem neuen Fenster. Vielleicht hilft auch mal das Abmelden und dann ca. 5 Min. warten und dann neu anmelden. So helfe ich mir manchmal wenn es partout nicht anders will. Ggfs. dann auch mal noch den Cache und History vom Browser löschen.
     
  10. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Oh ja Danke AMDUser, wie peinlich habs gerade geändert.:rolleyes:
    Muss doch gerade mal testen wie lange ich für eine 46GB Partition zum erstellen eines Images brauche. Die Sicherungsplatte läuft mit UDMA 6 auf einem Promise Controller.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen