1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

acronis True Image 9 - widerherstellung fehlgeschlagen! hilfe :(

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von melbe, 28. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. melbe

    melbe Byte

    Hallo!
    Mein PC hat sich ein wenig ausgesponnen....kein problem dachte ich!
    Habe vor kurzem ein Backup der XP Festplatte gemacht (mit acronis True Image 9) und wolte es zurückspielen!
    Habe ich gemacht ,Modus aktiv,und jetzt beim Neustarten sagt er NTLDR fehlt?

    Hilfe :( :( :-[ was hab ich da falsch gemacht?
    Wie muss ich jetzt vorgehen?

    Hoffe jemand kann mir helfen!

    Lg mel
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Von wo hast du das Backup gemacht (Laufwerksbuchstabe und Partition) und wohin hast du es zurückgespielt?
     
  3. melbe

    melbe Byte

    Ich habe 1 festplatte mit 2 partitionen:
    XP (war) E: (50GB)
    und eine zweite D: (150 GB) -> hier ist das xpbackup file drauf mit ca. 5 gb

    beim Ausführen von acronis hat er um neustart gebeten und dann gefragt welche art von backup er machen soll (habe "aktiv" für betriebsysteme gewählt)

    dann alles erledigt, nach neustart NTLDR fehlt :(

    *heul*
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

  5. melbe

    melbe Byte

    ja werd ich machen :( bleibt mir wohlnix anderes übrig :(

    danke jedenfalls für jede hilfe!

    hoffe ich kann das Backup dann erfolgreich drüber spielen!!
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

  7. melbe

    melbe Byte

    danke euch allen für die hilfe!

    es war tatsächlich ein laufwerksbuchstaben chaos...hab jetzt alles geplättet und denke mal es passt jetzt :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen