Acronis TrueImage mag nforce2 nicht

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Profus, 3. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Profus

    Profus Guest

    Also ich habe seit ein paar Tagen ein neues Board (Asus A7N8X E deluxe) und kann seitdem keine Backups mehr zurückspielen. Das Bootproggie von Acronis friert ständig ein. Da es das gleiche ist wie bei Acronis Partition Expert, kann ich auch das nur noch unter Windows benutzen.
    Mein Mitbewohner hat das gleiche Problem (allerdings mit TrueImage7) und in verschiedenen Foren hab ich auch von diesem Problem gelesen ... nur auf der Seite von Acronis find ich nix.

    Problemlösungen hab ich bisher auch noch keine gefunden...

    Wäre schön, wenn hier mal ein paar Leute posten könnten die das gleiche Programm benutzen und ein nforce2-Board haben.
     
  2. Profus

    Profus Guest

    Ich habe mittlerweile eine Mail an den Support von Acronis geschrieben. Bisher habe ich nur den Autoresponder empfangen, der mir mitteilt, dass meine Mail eingegangen ist.
    Mal schauen wie die Antwort ausfällt.
     
  3. Profus

    Profus Guest

    Den Support habe ich noch nicht angesprochen. Ich selber habe ja auch noch die Version 6.
    Da ich auf deren Website nichts dazu gefunden habe, dachte ich mir erstmal hier zu fragen. Aber das ist wohl das nächste was ich machen werde.....
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Bescheidene Frage: Was sagt denn der Acronis-Support dazu? - so wenige nForce2-Boards werden ja nicht verkauft......übrigens kam im Februar wieder ein Update von 7.0 heraus.


    salve
     
  5. Profus

    Profus Guest

    Danke, wusste ich gar nicht.
    Dann kann ich eine Lösung ja wohl vergessen solange Acronis kein neues Bootprogramm rausbringt.... oder kann man die nforce2-Treiber irgendwie mit einbinden?
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die Acronis-Tools booten ihre CD auf Linux-Basis.Da gibt's dann ein Hardware-Kompatbilitätsproblem
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen