Acronis.TrueImage v8.0.0.826.German

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Irmin, 29. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Irmin

    Irmin Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    167
    Hallo
    Wer kann mir sagen ob das oben genannte Programm gut ist?
    Bitte um Erfahrungsberichte
    Habe bis jetzt Ghoost 2003 benutzt.
    Welches der beiden Programme ist eurer Meinung nach für den Heim-PC besser geeignet?
    Vielen Dank im vorraus
    Gruß Irmin
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Irmin

    Ich arbeite noch mit Acronis True Image 6.0 und muß sagen, daß das Programm sehr gut arbeitet. Bisher hatte ich noch kein Problem mit True Image.

    Gruß
    Nevok
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich verwende diese Version - funktioniert einwandfrei und sehr schnell!
     
  4. Irmin

    Irmin Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    167
    Danke für eure Antworten.
    Kann man bei True Image einstellen wann und was automatisch gesichert werden soll?
    Kann man Image erstellen wo nur neue Änderungen hinzugefügt werden?
    Gruß Irmin
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Soweit mir bekannt ist, ist Acronis True Image 8 in der Lage, inkrementelle Images zu erstellen.
     
  6. Suruga

    Suruga Guest

    Das kann TrueImage7 schon.
     
  7. Rennwald

    Rennwald Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    217
    Hallo, ich spreche hier nur von True image 7.0
    Am besten ist die Klonfunktion. D.h. es wird der ganze Platteninhalt samt Bootsektor perfekt übertragen.

    Allerdings leider nur für die gesamte Platte.
    Wenn man einzelne Partitionen sichern will, geht das nur über ein image.
    Und das muss man ja erst einmal installieren, bevor man weiss ob es geht........

    Die Klonfunktion jedenfalls ist bei mir seit Jahren fehlerlos. (TI 7.)
    Und das überprüfe ich immer sofort durch einen Test.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen