Active Desktop unter Win XP?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von hockeygeil, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hockeygeil

    hockeygeil Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Hallo! Da ich den Active Desktop bislang kaum benötige und jetzt eine Anwendung habe, die ihn voraussetzt, fällt mir erst jetzt auf, daß ich ihn unter meinem Win XP Pro nirgends aktivieren kann. Weder in der Systemsteuerung/Anzeige bzw. Ordneroptionen noch über das Desktop-Kontextmenü.

    Kann mir jemand helfen?
    Danke vielmals - mfG Josef
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. krokodog

    krokodog Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    27
    Hi,


    der Active Desktop kann über die Gruppenrichtlinien aktiviert werden.

    Start -> Ausführen -> gpedit.msc (eingeben und OK.) -> Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Desktop -> Doppelklick auf Active Desktop aktivieren und "Aktiviert" auswählen.

    Hoffe das hilft.
    Gruss
    krokodog
     
  4. hockeygeil

    hockeygeil Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Hallo! Danke für den Link zu den XP-Tricks, aber das hab ich schon probiert.

    Auch ein Neustart nach den Änderungen in den Gruppenrichtlinien bringt nichts. Ich habe einfach keine Desktop-Registerkarte, wenn ich in der Systemsteuerung auf Anzeige klicke.

    MfG Josef
     
  5. hockeygeil

    hockeygeil Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Hallo! Aus technischen Gründen kann ich mich derzeit bei p2pworld nicht anmelden. Was steht denn in diesem Beitrag?
    mfg Josef
     
  6. hockeygeil

    hockeygeil Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    99
    Für alle, die es wissen wollen:
    Ich habe einen neuen Admin-Benutzer angelegt; dort war das Register Desktop unter den Anzeige-Eigenschaften verfügbar.
    Warum, weiß ich nicht ... aber das Problem ist somit aus dem Weg.

    Danke für die Tipps!!!
     
  7. Lekgolo

    Lekgolo Byte

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo zusammen,
    ich habe zu diesem Thema auch mal folgendes Problem! :aua:
    Beim Rechtsklick mit der Maus auf meine Desktopoberfläche benötigt ca. 5-10 Sec. Arbeitszeit u. das ActiveDesktop bricht evtl. ganz zusammen.
    Desweiteren verschwinden manchmal das Firewall und/oder das AntiVir Autostartsymbol aus der Taskleiste!


    Als Hintergrund benutze ich ein Bild in .bmp das ich bisher nur sehr selten gewechselt habe!

    Mein PC - P4 mit 900Mhz mit Win XP incl. Sp2. u. ich bin als Admin angemeldet.
    Ich habe jetzt im Internet gelesen das sowas auch ein Trojaner oä. verursachen könnte!
    Dashalb habe ich mein System mit GData Antivir, Adaware, Spybot S&D, CWShredder, XP-Clean sowie A² (ASquared) geprüft -alle Programme auf dem aktuellsten Stand!

    Wenn ich jetzt "Start-->Ausführen-->gpedit.msc" eingebe u. dann in der Gruppenrichtlinie anschließend die Administrative Vorlage "ActiveDesktop" auswähle, dauert zuweilen ein Zugriff darauf recht lange.

    Dort habe ich jetzt mal die Option "Aktive Desktop deaktivieren" aktiviert sowie "Act.Deskt. aktivieren "deaktiviert"!
    (Ist der ActiveDesktop jetzt wircklich deaktiviert? Ich erkenne nämlich keinen Unterschied zu vorher :confused: )?

    Wisst ihr etwas darüber wie man dieses Problem evtl. noch lösen kann oder habt noch wichtige Hinweise darüber??

    Was noch vielleicht erwähnenswert ist -wenn ich das Linux Betriebssystem "Kanotix" von CD boote, besteht dieses Problem nicht auf dem Linux-Desktop!

    Vielen Dank für Eure Hilfe u. bis dann!

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen