1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Active Security Monitor: AOL-Sicherheitstool überwacht permanent Windows

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Dr. Hechel, 18. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    :confused: und was soll das jetzt bringen?
    Ist doch klar, dass ich stets eine Firewall und einen Virenscanner benutzen sollte; dass muss mir doch kein Tool im Hintergrund (frisst wahrscheinlich auch Ressourcen) ständig überwachen oder sagen! Oder vermittelt AOL mir gleich danach noch hauseigene Software :confused:
     
  2. steveh2

    steveh2 Byte

    Laut dieser Kurzbeschreibung von PCwelt ist das Tool dann aber nicht streng genug! "Exzellent" sollte es nur für einen Punktwert von 90-100 geben.
    Die Bezeichnungen sind schlecht (stark verharmlosend). Sie sollten vielmehr sein:
    91-100 exzellent
    76-90 gut

    61-75 befriedigend
    41-60 mangelhaft

    21-40 schlecht
    1-20 sehr schlecht (="unter aller Klarinette")

    Ausserdem müsste das Tool eine Art eigene Firewall enthalten die bei 60 oder weniger Punkten nur Traffic auf eine "white-list" von Software+Hardware Herstellern und andere nützliche Sites zulässt (microsoft, fedora, suse, mandriva, knoppix, ubuntu, sourceforge, freshmeat, diverse firewall, diverse antivirus, diverse antispy, diverse Hardware-Hersteller, chip, pcwelt, heise+heisesecurity, "grc.com", aol PC tips?..., diverse software mirror server für sourceforge und linux) beschränkt und alle Zugriffe auf andere Sites abblockt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen