ad-aware und AntiVir

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von tlewcp, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hallo Leute,

    als ich gestern ad-aware gestartet habe, sprang unter dem Lauf mein Virenscanner AntiVir an und meldete:
    Warnung, verdächtige Datei gefunden.
    Datei C:\Dokumente~1\....\LOKALE~1\Temp\16491880281
    Dies ist das Trojanische Pferd TR/KillReg Liech.D!

    Diese Datei habe ich in Quarantäne gestellt. Ad-aware bleibt an dieser Stelle stehen und macht nicht mehr weiter.

    Bei jedem weiteren Ad-aware scan, findet AntiVir die gleiche Datei, nur mit einer anderen Zahlenendung wie z.B. 16492766578

    Ich dachte, ich frage Euch, bevor ich wieder mal was verpfusche.
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  3. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hallo franzkat,
    ich hoffe ich habe das Richtige runtergeladen. Wenn Du Zeit und Lust hast mir eine Anleitung zu basteln, daß auch ich es nachvollziehen kann, würde ich diese CD gerne brennen.

    Viele Grüße
    tlewcp
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
  5. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Ja ich habe XP-Home 2,66 vom Aldi. 1 Jahr alt.
    Habe ich das richtig verstanden? Ich soll ein F-Prot-PlugIn(habe ich schon mal wo gehört, muß so eine Art Virenscanner sein, aber welchen und woher?) auf CD brennen und von dort aus starten?
    Ich würde mich freuen, wenn Du mir das näher erklären könntest, dann will ich Deinen Rat befolgen.

    Viele Grüße
    tlewcp
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mach mal einen Check von außerhalb deines Systems.Nach deiner Pfadangabe zu urteilen, arbeitest du ja offensichtlich mit XP/W2K.Mach dir einen PE-Builder-CD, pack einen aktuelles F-Prot-PlugIn drauf und scanne dann die Systempartition.Vorteil bei dieser Methode ist, dass irgendwelche laufenden Prozesse des OS auf der Systempartition keinen Einfluss auf den Scan-Prozess nehmen können, was aber bei einem Online-Scan genauso der Fall wäre wie bei einem normalen Malware-Scan von der Festplatte selbst.Man kann so eventuelle Interferenzen zwischen verschiedenen Anti-Malware-Programmen vermeiden.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Diesen Online-Check? Nein, nicht wirklich, da gibt's Besseres. Sowas ist größtenteils Marketing, da die Empfehlung am Ende eh immer lautet, eines der Programme zu kaufen.
     
  8. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Sollte man das so ohne weiteres machen lassen?
     
  9. Irmin

    Irmin Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    167
    Hallo
    Gehe mal auf die Seite www.Norton.de
    Dort kannst du einen gebürenfreien Online-Check von deinem Rechner machen lassen.
    Je nach dem was dieser anzeigt erkennst du ob es ein Problem von deinem Programm ist oder aber ob du ein anderes Problem auf deinem rechner hast.
    Gruß Ernst
     
  10. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Ich habe die neueste Version von meiner AV Personal Edition
    heruntergeladen und den Computer neu gescannt. Er gab auch 2 Warnungen und 84 Hinweise aus.
    Dann habe ich AntiVir deaktiviert und Ad-aware laufen lassen. Siehe da, Ad-aware fand Dateien die ich ins Jenseits befördern konnte ohne daß AntiVir dazwischen pfuschte.
    Danke für die Hilfe.
    :p
     
  11. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Spybot - Search & Destroy\Recovery

    Spybot verschlüsselt die Sicherungsdateien der gefundenen und entfernten Spy.- und Adware Teile !
    Ist also vollkommen normal das AntiVir da keinen Zugriff drauf hat!

    Auch die erste Warnung - pagefile.sys - ist harmlos.
    AntiVir meldet dir nur das es die Swap nicht scannen kann (Windows eigene Auslagerungsdatei)

    Auch wenn AntiVir vermeintlich aktuell ist, hol dir dennoch AVG6 Free (http://www.grisoft.com) und scanne deinen PC nochmal damit.
     
  12. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Weitere Dateien, sie haben auf Einmal nicht reingepaßt.
    Wenn ich Ad-aware laufen lasse, passiert immer wieder das Selbe.
    Wenn ich mal etwas passwortgeschützt habe, dann höchstens weil ich etwas ausprobieren wollte. Als bestimmt nichts wichtiges.

    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    MSWorks.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    MSWorks1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    OffshoreClicks.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    OffshoreClicks1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    OffshoreClicks2.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    Prolivation.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    Prolivation1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    Radiate.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    SexList.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    SexList1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    SexList2.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    SexTracker.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    SexTracker1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    VLoading.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    VLoading1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    VLoading2.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    VLoading3.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    VLoading4.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WebDialer.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WebDialer1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WebDialer2.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WebDialer3.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WebDialer4.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WildTangent.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WildTangent1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WildTangent2.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WildTangent3.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WildTangent4.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WildTangent5.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WildTangent6.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WildTangent7.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WindowsMediaPlayer.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    WindowsMediaPlayer1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    C:\Programme\GMX Programme\GMX Internet Manager
    timetable.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    Fehler beim Wechsel in das Verzeichnis System Volume Information


    Fehler beim Wechsel in das Verzeichnis System Volume Information



    Ende des Suchlaufs: 04.01.2004 11:59
    Benötigte Zeit: 13:24 min


    3922 Verzeichnisse wurden durchsucht
    37078 Dateien wurden geprüft
    2 Warnungen wurden ausgegeben
    0 Dateien wurden gelöscht
    0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
    0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Sieht nach ner Fehlermeldung von Antivir aus - geh aus dem Internet - beende Antivir und lass adaware alleine laufen.


    DIe Hinweise sind nur weil du Passwortgeschützte Archive auf der Platte hast.
     
  14. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Erstellungsdatum der Reportdatei: 04.01.2004 11:45

    AntiVir®/XP (2000 + NT) Personal Edition v6.22.09.09 vom 28.11.2003
    VDF-Datei v6.23.0.21 (0) vom 30.12.2003


    Dieses Programm ist nur für den PRIVATEN EINSATZ bestimmt.
    Jede andere Verwendung ist NICHT gestattet.
    Informationen über kommerzielle Versionen von AntiVir erhalten Sie bei:
    www.antivir.de.


    Es wird nach 78067 Viren bzw. unerwünschten Programmen gesucht.

    Lizenznehmer: AntiVir Personal Edition
    Seriennummer: 0000149996-ADJIE-0001
    FUSE: Grundlizenz

    Bitte tragen Sie in dieses Formular den Rechnerstandort und
    den zuständigen Ansprechpartner mit Telefonnummer ein:

    Name ___________________________________________

    Straße ___________________________________________

    PLZ/Ort ___________________________________________

    Telefon/Fax ___________________________________________

    EMail ___________________________________________

    Plattform: Windows NT Workstation
    Windows-Version: 5.1 Build 2600 (Service Pack 1)
    Benutzername: mama
    Computername: PAPA
    Prozessor: Pentium
    Arbeitsspeicher: 523764 KB frei

    Versionsinformationen:
    AVEWIN32.DLL : v6.23.0.1 348672 09.12.2003 22:04:56
    AVGNT.EXE : v6.22.00.01 118824 17.09.2003 18:25:26
    AVGUARD.EXE : v6.22.00.01 180264 12.09.2003 08:11:16
    GUARDMSG.DLL : v6.22.00.01 94248 12.09.2003 08:11:16
    AVGCMSG.DLL : v6.22.00.02 241704 17.09.2003 18:25:26
    AVGNTDD.SYS : v6.21.00.02 39844 12.08.2003 20:07:34
    AVPACK32.DLL : v6.22.00.03 413736 13.11.2003 15:32:56
    AVGETVER.DLL : v6.22.00.00 24576 24.09.2003 14:30:00
    AVWIN.DLL : v6.22.00.09 503848 04.12.2003 11:20:14
    AVSHLEXT.DLL : v6.22.00.00 57344 17.09.2003 14:56:46
    AVSched32.EXE : v6.22.00.01 110632 13.11.2003 15:32:56
    AVSched32.DLL : v6.22.00.00 122880 17.09.2003 14:56:46
    AVREG.DLL : v6.22.00.00 41000 17.09.2003 14:56:46
    AVRep.DLL : v6.23.00.04 299048 30.12.2003 20:13:54
    INETUPD.EXE : v6.22.00.09 188416 04.12.2003 11:20:14
    INETUPD.DLL : v6.22.00.09 147456 04.12.2003 11:20:14
    CTL3D32.DLL : v2.31.000 27136 29.08.2002 13:00:00
    MFC42.DLL : v6.00.8665.0 995383 29.08.2002 13:00:00
    MSVCRT.DLL : v7.0.2600.1106 (xpsp1.020828-1920
    MSVCRT.DLL : v7.0.2600.1106 323072 29.08.2002 13:00:00
    CTL3DV2.DLL : Keine Information

    Konfigurationsdaten:

    Name der Konfigurationsdatei: C:\Programme\AVPersonal\AVWIN.INI
    Name der Reportdatei: C:\Programme\AVPersonal\LOGFILES\AVWIN.LOG
    Startpfad: C:\Programme\AVPersonal
    Kommandozeile:
    Startmodus: unbekannt

    Modus der Reportdatei:
    [ ] Kein Report erstellen
    [X] Report überschreiben
    [ ] Neuen Report anhängen

    Daten in Reportdatei:
    [X] Infizierte Dateien
    [ ] Infizierte Dateien mit Pfaden
    [ ] Alle durchsuchten Dateien
    [ ] Komplette Information

    Reportdatei kürzen:
    [ ] Reportdatei kürzen

    Warnungen im Report:
    [X] Zugriffsfehler/Datei gesperrt
    [X] Falsche Dateigröße im Verzeichnis
    [X] Falsche Erstellungszeit im Verzeichnis
    [ ] COM-Datei zu groß
    [X] Ungültige Startadresse
    [X] Ungültiger EXE-Header
    [X] Möglicherweise beschädigt

    Kurzreport:
    [X] Kurzreport erstellen
    Ausgabedatei: AVWIN.ACT
    Maximale Anzahl Einträge: 100

    Wo zu suchen ist:
    [X] Speicher
    [X] Bootsektor Suchlaufwerke
    [X] Unbekannte Bootsektoren melden
    [ ] Alle Dateien
    [X] Programmdateien
    Endungen: .386 .ACM .ADE .ADP .APP .ASP .AWX .AX
    .BAT .BIN.CDF .CHM .CLASS .CMD .CNV .COM .CPL .CSH
    .DLL .DLO .DO? .DRV .EML .EXE .FLT .FOT .HLP .HT* .INF
    .INI .INS .ISP .JS .JSE .LNK .MD? .MDB .MOD .MS? .NWS
    .OBJ .OCX .OLB .OSD .OV? .PDR .PGM .PIF .PKG .POT .PPS
    .PPT .PRG .RPL .RTF .SCR .SCRIPT .SCT .SH .SHA .SHB
    .SHS .SHTM* .SPL .SWF .SYS .TLB .TSP .TTF .VB? .VLM
    .VXD .VXO .WIZ .WLL .WPC .WSC .WSF .WSH .WWK
    .XL? .XML

    Reaktion bei Fund:
    [X] Reparieren mit Rückfrage
    [ ] Reparieren ohne Rückfrage
    [ ] Löschen mit Rückfrage
    [ ] Löschen ohne Rückfrage
    [ ] Nur in Logdatei aufzeichnen
    [X] Akustische Warnung

    Reaktion bei defekten Dateien:
    [X] Löschen mit Rückfrage
    [ ] Löschen ohne Rückfrage
    [ ] Ignorieren

    Reaktion bei defekten Dateien:
    [X] Nicht verändern
    [ ] Aktuelle Systemzeit
    [ ] Datum korrigieren

    Verdächtige Makros:
    [ ] Alle verdächtigen Makros löschen
    [ ] Alle Makros löschen, wenn eines verdächtig
    [X] Aktion nachfragen

    Formatvorlagen konvertieren:
    [ ] Niemals
    [ ] Nur bei .DOC-Dateien
    [X] Immer
    [ ] Nachfragen
    [X] Formattabelle komprimieren

    Drag&Drop-Einstellungen:
    [X] Unterverzeichnisse durchsuchen

    Profil-Einstellungen:
    [X] Unterverzeichnisse durchsuchen

    Einstellungen der Archive
    [X] Archive durchsuchen
    [X] Alle Archive-Typen

    Diverse Optionen:
    Temporärer Pfad: %TEMP% -> C:\DOKUME~1\mama\LOKALE~1\Temp
    [X] Virulente Dateien überschreiben
    [ ] Leerlaufzeit entdecken
    [X] Stoppen der Prüfung zulassen
    [X] AVWin®/NT Guard beim Systemstart laden

    Allgemeine Einstellungen:
    [X] Einstellungen beim Beenden speichern
    Priorität: hoch

    Laufwerke:
    A: Diskettenlaufwerk
    C: Festplatte
    D: Festplatte
    E: Festplatte
    F: CDRom
    G: CDRom
    H: Diskettenlaufwerk
    I: Diskettenlaufwerk
    J: Diskettenlaufwerk
    K: Diskettenlaufwerk

    Start des Suchlaufs: 04.01.2004 11:45

    Speichertest OK
    Master-Bootsektor von Festplatte HD0 OK
    Master-Bootsektor von Festplatte HD1
    Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
    Fehlercode: 0x0015
    Master-Bootsektor von Festplatte HD2
    Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
    Fehlercode: 0x0015
    Master-Bootsektor von Festplatte HD3
    Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
    Fehlercode: 0x0015
    Master-Bootsektor von Festplatte HD4
    Der Sektor konnte nicht gelesen werden!
    Fehlercode: 0x0015
    Bootsektor von Laufwerk C: OK
    Bootsektor von Laufwerk D: OK
    Bootsektor von Laufwerk E: OK


    C: hiberfil.sys
    Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
    Fehlercode: 0x000D
    WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
    pagefile.sys
    Zugriff verweigert! Fehler beim Öffnen der Datei.
    Dies ist eine Auslagerungsdatei von Windows. Diese Datei ist von Windows gelockt.
    Fehlercode: 0x000D
    WARNUNG! Zugriffsfehler/Datei gesperrt!
    C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Spybot - Search & Destroy\Recovery
    Advertisingcom.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    Advertisingcom1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    AlexaRelated.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    Aureate.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    Aureate1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch10.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch2.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch3.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch4.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch5.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch6.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch7.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch8.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    CoolWWWSearch9.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DoubleClick.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DoubleClick1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DoubleClick2.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DoubleClick3.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DoubleClick4.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DSOExploit.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DSOExploit1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DSOExploit2.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DSOExploit3.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DSOExploit4.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DSOExploit5.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    DSOExploit6.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    HitBox.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    HitBox1.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    MediaPlex.zip
    ArchiveType: ZIP
    HINWEIS! Das gesamte Archiv ist passwortgeschützt
    MediaPlex1.zip
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    AntiVir auf alle Fälle mal updaten und nochmal scannen lassen oder einen anderen Scanner benutzen!
    Dieses Tool hat auch schon manche *Enten* (Fehlmeldungen) in die Welt gesetzt!
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Screenshot machen und hochladen
     
  17. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    AntiVir ist von letzter Woche.
    Wie kann ich Dir den Report zeigen?
     
  18. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ist Antivir aktuell? Was waren die Meldungen und Warnungen?
     
  19. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Habe AntiVir nochmal drüberlaufen lassen. Brachte 2 Warnungen und 84 Hinweise. Weis nicht was ich damit machen soll.
    Nach neuem Starten von Ad-aware findet er zwar 7 Dateien, aber es springt wie oben beschrieben, AntiVir an un Ad-aware macht nicht weiter.:confused:
     
  20. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hast du das ganze System von Antivir absuchen lassen?

    Evnt. ist das nur eine "Arbeitsdatei" des Trojaners und das Programm selbst liegt wo anders.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen