ad.doubleclick.net

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von karnefisch, 11. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hallo Leute,

    bei mir meldet sich, wenn ich bei Ebay surfe, immer dann, wenn ich die Seiten wechsle, ein Hinweis: "Warnung! Die Verbindung wurde beim Kontaktieren von ad.doubleclick.net verhindert!" Wie muß ich diesen Hinweis einordnen?

    Danke schon jetzt für eure freundliche Hilfe!

    Karnefisch
     
  2. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Hast Du vielleicht K-Lite mit Supertrick installiert? In dem Fall wird ad.doubleclick.net in die Hosts-Datei eingetragen.
    Ansonsten kannst Du froh sein, daß Du ad.doubleclick.net (oder .de etc.) nicht mehr mit Deine private Daten fütterst.
    MfG
    Myron
     
  3. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hi,

    nochmals Dank, hat "voll" funktioniert!

    Gruß
    Herbert
     
  4. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hi,

    auch dir meinen lieben Dank!

    Ich kann mit deinen (euren) Infos in der Tat sehr viel anfangen. Ich habe mir sowas gedacht, aber keine kookies gefunden und von daher Hilfe gebraucht.
    Nochmals euch Dreien vielen Dank!

    Gruß, Karnefisch
     
  5. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hi,

    dank dir für deine Mühe!
    Ihr seid alle drei (foox, kalweit und steele) sehr informativ gewesen!

    Gruß, Karnefisch
     
  6. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hi,

    ich danke dir!!!

    Gruß, Karnefisch
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Ja tut sie ja auch. Steeles Lösung ist eine der möglichen. Meinereiner hatte solche Meldungen obwohl ich immer noch eine Original HOST habe. Zugegeben einfach strukturierte Browser geben keine Meldung aus und zeigen statt dessen nur ein rotes Kreuz.

    Gruss, Matthias
     
  8. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    "Warnung! Die Verbindung wurde beim Kontaktieren von ad.doubleclick.net verhindert!"

    Wenn er nur ein Werbebanner nicht findet sollte die Webseite doch trotzdem laufen?!? ... naja egal, Steele}s Lösung klärt}s ja!

    Gruss, Foox!
     
  9. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Indem von deren Server ein iframe/Banner/Grafik auf einer anderen Internetseite die du grade besuchst eingeblendet wird. Wenn der Browser die Grafik anzeigen will, holt er die sich von Doubleclick - so erstellen die ihre Nutzerprofile.

    Gruss, Matthias
     
  10. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Das find ich mal sehr interessant ... man lernt nie aus!

    Gruss, Foox!
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Die Lösung lautet: Wirf mal einen Blick in deine Datei HOSTS (ohne Endung) im Windows-Ordner.
    Dort findet sich eine Zeile 127.0.0.1 ad.doubleclick.net

    Die bewirkt, dass Werbebanner von deren Server GEBLOCKT werden, weil der Browser sie lokal (127.0.0.1) sucht, statt im Internet, was natürlich scheitert und daher gibts die Meldung.

    Wie kommen diese und andere Zeilen nun ohne dein Wissen in die HOSTS? Du hast KaZaA installiert und die Frage, ob die HOSTS überschrieben werden soll, mit JA beantwortet, weil du nicht wusstest, was das bedeutet und du es mal wieder nicht abwarten konntest.
     
  12. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Wieso sollte der Browser überhaupt zu doubleklick konnektieren? Das ist doch eine Werbefirma (frei gesagt ein Spammer) wenn ich mich nicht irre.

    Gruss, Foox!
     
  13. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Du hast mich mißverstanden. Doubleclick hat einfach mal das Problem, dass die so viele Daten sammeln das gelegendlich halt deren Server zusammenbrechen und es zu besagter Fehlermeldung des Browsers kommt. Wenn man nun einen halbwegs brauchbaren Browser verwendet, kann man sowohl die Seiten, die Grafiken und die Cookies von Doubleclick blocken. Dann gibt es obige Fehlermeldung nicht mehr, da der Browser keine Verbindung zum Doubleclickserver mehr aufbaut.

    Gruss, Matthias
     
  14. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Vergessen zu blocken? Seit wann muss man denn im normalen Betrieb Server blocken?

    Gruss, Foox!
     
  15. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Vielleicht hast du dir irgendwelche Spyware "gefangen". Lass mal sowas wie ad-aware über deinen Rechner laufen.

    Gruss, Foox!

    PS: Neue Version unter http://www.chip.de/downloads_updates/downloads_updates_149290.html
     
  16. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    > Wie muß ich diesen Hinweis einordnen?

    Du hast einfach vergessen besagten Server zu blocken... ;)

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen