1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ad-hoc-netzwerk

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von scheibendreck, 22. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scheibendreck

    scheibendreck ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    wie baue ich eine einfaches Netzwerk zwischen meinem PC und Laptop auf. Ich benutze ein Siemens Gigaset USB Adapter 54 und eine Fritzbox (1&1). Beide Geräte sind durch ein Stockwerk im Haus getrennt ( Reichweite ca. 10 m ). Auf welche Besonderheiten muß ich gegebenfalls bei der Einrichtung achten (Fehler ? ). Kann mir jemand einen Fahrplan schicken, wie ich da vorgehen sollte (Konfiguration XP, Abstimmung beider Geräte aufeinander (XP), etc.). Mein Laptop wird erst noch geliefert ! Benötige ich zusätzliche Hardware für das Gerät ? Wer kennt sich aus und kann mir einige Tipps geben.

    Gruß

    Scheibendreck
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die Fritzbox ist ein WLAN-Router, richtig? Dann ist das was du aufbauen willst kein Ad-Hoc Netzwerk, sondern ein Infrastruktur-Netzwerk.

    Im Prinzip kannst du nicht viel falsch machen, die Verbindung Fritzbox-PC besteht ja wohl schon. Du musst den Laptop dann so konfigurieren wie den PC (SSID, Kanal, Verschlüsselung), dann sollte alles klar gehn.

    Für den Datenaustausch zwischen den Rechnern schlage ich vor die "einfache Dateifreigabe" auszuschalten, gegenseitig das jeweils andere Konto anzulegen und die Freigaben entsprechend einzurichten.
     
  3. scheibendreck

    scheibendreck ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für den hilfreiche Antwort.

    Gruß

    Scheibendreck
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen