1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Adabas unter StarOffice5.2 retten

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von rutra, 29. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rutra

    rutra ROM

    Hallo, Leute!
    Brauche eure Hilfe!
    Win2000, StarOffice5.2, AdabasD
    Habe die letzte Sicherungsdatei meiner Datenbank verschlampert. :aua: Dafür habe ich den Adabas/sql-Ordner gesichert gehabt. Wenn ich nun eine neue Datenbank erstelle und den besagten Ordner überschreibe, bzw. die gesicherten Dateien in entsprechende Ordner kopiere, dann bekomme ich beim öffnen Fehlermeldung: ?... Client unable to establich connection. -8000 Serverdb must be restarted...?

    Ich bin jetzt am Ende! :(
    Gibt es eine Möglichkeit an die Daten in XXX.dat, XXX.trs, XXX.sys ranzukommen und sie irgendwie zu retten?
     
  2. rutra

    rutra ROM

    Ich bin's nochmal.
    Kann mir jemand einen Tip geben, wo ich diese Anfrage noch stellen kann? Gibt es Foren, die sich speziel mit Datenbanken befassen?

    Artur
     
  3. MIKAPet

    MIKAPet Kbyte

    Moin rutra,
    Kopiere die Fehlermeldung doch mal und füge sie in eine Suchmaschine -->Google ein. Vielleicht findest ja etwas, das dir weiterhilft. Viel Glück... :)
     
  4. rutra

    rutra ROM

    Danke für Eure Antworten! Aber ich bin trotzdem noch nicht fündig geworden. Es gibt für alles eine Lösung, aber wo ist sie?

    Artur
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen