1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Adaptec 1542CF + Compaq SDT-9000

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von [M.o.C]Co, 11. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [M.o.C]Co

    [M.o.C]Co Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Ich habe folgendes Problem:

    Beide Komponenten wurden in eine Workstation (PIII 500, 64 MB RAM) eingebaut, die unter Windows NT 4.0 SP6a läuft.

    Die Installation erfolgte auch noch reibungslos, wenn ich jedoch einen Streamer einlege und das Laufwerk darauf zugreift, erscheint nach etwa 20 Sekunden ein Blue Screen.

    Weiterhin kommt ArcServe 6.5 zum Einsatz, war jedoch während des Fehlers noch nicht einmal geöffnet.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

    HINWEIS: Laufwerk hat ID6 und dient selbst als Terminator.

    [M.o.C]Co
     
  2. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    In das Adaptec SCSI-BIOS kommst Du mit der Tastenkombination STRG-A, auch wenn das BIOS diese Kombination nicht anzeigt (hat wohl jemand gedacht, der Anwender müßte es nicht sehen und die Anzeige abgeschaltet).

    Ich habe Dir noch keinen Lösungsvorschlag gemacht, ich wollte erstmal Informationen...
     
  3. [M.o.C]Co

    [M.o.C]Co Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    24
    Pass auf:
    Board ist schwierig zu sagen. Auf den Compaq-Boards kann man so gut wie nichts machen. Selbst im BIOS kann ich nichts großartiges setzen.
    Es wird der Original-NT-Treiber verwendet. Im SCSI-BIOS habe ich bis jetzt noch nichts weiter eingestellt (dumme Frage: Wie komme ich da rein? Wird keine Tastenkombination angezeigt.). Aber ich werde Deine Vorschläge überprüfen. ASPI ist wohl auch noch nicht installiert. Hole ich demnächst nach.

    [M.o.C]Co
     
  4. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    Welches Controller-Bios hat der Adaptec? (Version)
    Welche BIOS-Optionen des Motherboards den ISA-Bus betreffend sind eingeschaltet bzw ausgeschaltet (Wait-States?)
    Welche Optionen bezüglich des PCI-Busses sind aktiviert? (Concurrent-PCI, delayed transaction...)
    Welches ASPI-Layer ist installiert?
    Welche Treiber sind für den Controller installiert (Version)?
    Auf welchem Interrupt liegt der Adaptec-Controller?
    Welche Optionen bezüglich der SCSI-Transfergeschwindigkeit sind für das Bandlaufwerk (ID6) im Controller-BIOS eingestellt (synchron, asynchron, 2/5/10 MByte/s?) Terminierung wirklich korrekt?

    Welches Motherboard verwendest Du?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen