1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Adaptec Raid 1200A Controller - Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von JacK_Silent, 24. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JacK_Silent

    JacK_Silent ROM

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    hab mir vor kurzem bei e-bay den ATA Raid 1200A Controller(Bios V1.3) von Adaptec ersteigert!
    Hab nen neues Boot Array im Bios des Controllers erstellt (Raid0)!
    Genau wie in der Anleitung des 1200A stand, hab ich beim Install Screen(XP home) F6 gedrückt und wenig später dann die Treiber von der Diskette ausgewählt! formatiert, Dateien wurden kopiert und dann wurde der Rechner neu gestartet! Dann beim Boot Screen kam immer wieder nen blauer Bildschirm!! so gings net weiter.....

    hab die Install-CD kurzer hand noch mal ins CD-Laufwerk gehaun und die Diskette einfach reingesteckt und nix gemacht, installiert..... dann nach dem Neustart, siehe da Windows hat gebootet! Hab noch Treiber installiert und ein "Adaptec RCM Device" wurde unter "SCSI- und RAID-Controller" hinzugefügt! Aber jetzt gibts da noch so ein Gerät, welches einfach nur "Massenspeichercontroller" heißt! Dieser Massenspeichercontroller hat im Gerätemanger ein gelbes Ausrufezeichen, wegen fehelenden Treibern halt! Hab also bei diesem "Massenspeichercontroller" "Treiber aktualiesieren" gedrückt, dann "Software von einer bestimmten Liste oder Quelle...", dann "Nicht suchen, sondern den zu installierenden Treiber selbst wählen"

    Dann kam eine Liste mit 2 Controllern:
    1. "HPT 370 UDMA/ATA100 Raid-Controller", wenn ich den installieren will kommt "Hardware konnte nicht installiert werden... Möglicherweise ist die INF-Datei für Windows 95 oder höherbestimmt..."
    Hab dann den 2en Eintrag ausgewählt, welcher den Namen "Adaptec ATA RAID 1200A Controller" trägt... klingt ja sehr viel verprechend!!! noch die Treiber von Diskette installiert, neugestartet...

    und dann bleibt er am BOOT Screen hängen und macht net weiter

    Hab Windows also wieder neu installiert und den "Massenspeichercontroller" einfach so gelassen!

    Meine Fragen:
    1. kennt jemand das Problem?
    2. hab ich dadurch Leistungseinbußen?
    3. kann ich irgenwas dagegen machen?


    PC:
    A7N8X Del.
    3000+ amd
    1024mb infineon
    2* 80 gb WD800JB
     
  2. JacK_Silent

    JacK_Silent ROM

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    2
    Hab das Problem jetzt in Griff bekommen!
    Hab auf meine 1200A einfach die Firmware einer Highpoint Karte mit selben Chipsatz aufgespielt(HTP370A)!

    Funzt einwandfrei! Wer das selbe Problem und Fragen dazu hat, kann mich per ICQ anschreiben: 274-634-106
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen