Adaware findet valueclick/doubleclick

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von darkmoor, 10. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darkmoor

    darkmoor Byte

    Registriert seit:
    10. September 2002
    Beiträge:
    27
    Adaware findet bei mir jeden Tag einen Cookie namens administrator@valueclick[1].txt oder administrator@doubleclick[1].txt
    Kann mir bitte jemand sagen was diese bewirken und wie ich verhindere dass diese entstehen.
    Ich bedanke mich im Voraus
     
  2. darkmoor

    darkmoor Byte

    Registriert seit:
    10. September 2002
    Beiträge:
    27
    @betacracker: Danke
    Außerdem habe ich jetzt die anderen Ad-Adressen von doubleclick.net herausgefunden und diese gesperrt, sodass der Browser diese nicht mehr laden kann und auch keine Cookies mehr speichern kann. (endlich keine Doubleclick-Banner mehr :-) )
    [Diese Nachricht wurde von darkmoor am 16.09.2002 | 18:49 geändert.]
     
  3. betacracker

    betacracker Byte

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    56
    Du kannst auch alle Cookies deaktivieren und sie nur für Foren usw. erlauben.

    Im IE6:

    Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Erweitert
    Automatische Cookiebehandlung aufheben
    Beide Cookiearten sperren
    Sitzungscookies immer zulassen

    Unter "Websites" kannst du einzelnen Seiten (z.B. dieses Forum) das Setzen von Cookies erlauben
    [Diese Nachricht wurde von betacracker am 16.09.2002 | 14:40 geändert.]
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    du sollst sie ja nicht deaktivieren, sondern einfach nur auf "Hoch" stellen. Dabei landen wesentlich weniger von diesen ungeliebten Keksen bei dir auf dem Rechner.

    Einmal täglich gibts bei mir }ne "Säuberungsaktion" Systemsteuerung, Internetoption, Allgemein, Temporäre Internetdateien, Dateien löschen, Häkchen in "Alle Offlineinhalte löschen und auf OK klicken.
    Anschliessende Kontrolle der übrig gebliebenen Cookies unter Systemsteuerung, Internetoptionen, Allgemein, Temporäre Internetdateien, Einstellungen, Dateien anzeigen, das was dann da noch verblieben ist und wirklich nicht mehr gebraucht wird löschen.

    Andreas
     
  5. darkmoor

    darkmoor Byte

    Registriert seit:
    10. September 2002
    Beiträge:
    27
    Der Tipp ist zwar gut, hilft mir aber wenig.
    Denn wenn ich die Cookies deaktiviere, kann ich mich auch bei den meisten Foren nicht mehr anmelden, weil der Browser keine Cookies mehr unterstützt.
    Gibt es denn keine andere Möglichkeit? Ich kann ja auch einzelne Internetseiten sperren wenn ich sie in der Datei "%windir%\system32\drivers\etc\hosts" (in Win 2000) dem locelhost gleichsetze. Gibt es so etwas nicht auch für Cookies?
    Trotzdem danke für die Antwort. Wäre nett wenn du nochmal antworten könntest oder jemand anders.
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    unter Systemsterung, Internetoptionen, Datenschutz die Stufe auf Hoch stellen, dann solltest du Ruhe davor haben.

    Die beiden gehören mit zu den am meisten spionierensten Cookies.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen