AdAware friert beim Start ein

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Boersenfeger, 6. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Morjen,
    wenn ich AdAware starten will, friert es beim Laden der Signaturen ein.
    Neustart, deinstallieren und neuinstallieren, etc., etc, bringt nix. Antivir, ZA, HiJack This, Spybot, cw shredder, spywareblaster alle in neuester Version finden nix.
    Wer weiss Rat?
    Habe Win98SE, IE 6 SP2(nur für WinUpDate), Firefox 1.5
    Danke und Gruß
    Börsenfeger
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Danke, das ist mir bekannt. Leider kommt da nix neues mehr!
    Gruß
    Börsenfeger
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja .. da wird hier wohl auch nichts Neues kommen.. . Win98SE ist etwas alt (7 Jahre) und wird eigentlich nicht mehr supported.
     
  5. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Danke, auch das ist mir bekannt. Allerdings handelt es sich ja auch um ein Problem mit AdAware und weniger um eins mit Win98 SE!
    Mein Betriebssystem habe ich nur angegeben, weil das so Usus ist. Hast du vielleicht einen zielführenden Tipp, oder bist du hier der Control Officer?
    :baeh:
    Gruß
    Börsenfeger
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    es ist nicht erlaubt mehrere Threads zum gleichen Thema zu eröffnen :nospam:

    Das Problem kann am Betriebssystem liegen als auch an Adaware oder einer schon vorhandenen Infektion.

    Führe einen Tiefenscan mit einer komerziellen Software durch, vermeide Doppelinstallationen.. zum Beispiel Spybot S&D, deaktiviere bzw. (deinstalliere falls Router vorhanden) Desktop-Firewalls.

    Tiefenscan durchführen mit:
    Acronis Privacy Expert Suite 8.0

    http://www.acronis.de/homecomputing/products/privacyexpert/spyware-removal.html

    Zusätzlich Rechner mit "eScan" überprüfen (Kaspersky-Signaturen), wobei ich nicht genau sagen kann ob das unter Win98 läuft.

    Bedenke auch dass es von Microsoft keine Sicherheits-Updates für Win98 mehr gibt. So kannst du zum Beispiel deinen Rechner nicht schützen gegen die neue Sicherheitslücke "WMF-Schwachstelle ", da nutzt auch die Verwendung von FireFox nichts. Also das Win98 umgehend ersetzen durch ein modernes Betriebssystem.

    siehe hier:
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=968738#post968738

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen