1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Adhoc - LAN - Server - DSL ???

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Dreselix, 15. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dreselix

    Dreselix ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Ich durchforste nun schon längere Zeit alle Foren mit dem Thema Netzwerkverbindungen Netzwerkbrücken usw - aber immer wieder das gleiche. Für mein Problem finde ich zwar hin und wieder Lösungsansätze aber wie's funktioniert - konnte mir bis jetzt keiner sagen.

    Mein Problem (meinen Laptop per Adhoc mit meinem PC zu verbinden und dessen lan-anbindung ans internet zu nutzen) läßt sich - soweit bin ich glaube ich mittlerweile - auf das richitge Anwenden von Routen zurückführen.

    Wie bekomme ich es hin, dass mein Laptop (W2000pro, WLAN Anbindung zu WinXP Rechner per Adhoc) auf die Verbindung des XP-Rechners (Verbindung über Switch zu Server -> DSL) zugreifen kann? Es müßte mit einer Netzwerkbrücke WLAN - LAN meines XP-Rechners und einer geänderten Route meines Laptops funktionieren. ABER WIE??? Muß mein XP-Rechner eine bestimmte IP (192.168.0.1) haben? Muss dann sozusagen, dass gesamte Netzwerk geändert werden? Kann ich nicht die normalen IP's die vergeben sind für die gemeinsame Verbindungsnutzung nehmen?

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen - dieses Forum macht mir einen sehr kompetenten Eindruck - deswegen auch hier mein Post

    Vielen Dank für eure Mühe - bei Fragen - als her damit :')

    LG

    Dreselix
     
  2. Dreselix

    Dreselix ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Danke für die schnelle AW...

    Ich habe die Verbindung zum gemeinsamen Nutzen freigegeben. In der Windows Hilfe wird nur das freigeben von DFÜ Verbindungen weiter erläutert... hat mir nicht geholfen...

    Grüße
     
  3. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Hört sich eher so an, als ob es da bereits einen Router gibt. Mach mal Angaben zu diesem "Server", über den die Rechner ja wohl ins Internet gehen.

    Mit ICS kann es da Konflikte geben.




    mfg

    Michael
     
  4. Dreselix

    Dreselix ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    ist ein linux rechner...
     
  5. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Kannst du den Linux-Server mit deinem Lappi nicht direkt anzapfen?


    mfg

    Michael
     
  6. Dreselix

    Dreselix ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    ich hab nich wirklich viel ahnung... alles was ich weiß hab ich mir irgendwo angelesen oder ausprobiert.

    mein hauptproblem besteht darin dem laptop zu sagen über die ad-hoc verbindung auf meinen XP-Rechner und dann über dessen lan verbindung ins internet zu gehen. Über den server habe ich leider keine Kontrolle...

    ich wollte nur wissen ob es diese möglichkeit gibt - ohne die ip einstellungen des netzwerkes verändern zu müssen (außer wlan - die kann ich machen wie ich will)

    sorry, falls ich irgendwas falsch gemacht hab... aber ich hab alles gesagt, was ich weiß.

    gut n8 und danke für die mühe
     
  7. Dreselix

    Dreselix ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    und was is mit trojanern? was hast du fürn prob? wenn ich die ahnung hätte wär ich nich hier... und wenn ich wissen würde was man wissen muss um das problem vollständig und vernünftig zu beschreiben, dann hätte ich es getan. Was willst denn wissen???
     
  8. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Wie das jetzt in deinem speziellen Fall und ob es überhaupt funzt, bin ich mir nicht sicher, aber hast du mal versucht, in deinem Lappi den Linux-Server einfach als Gateway anzugeben? Natürlich müssen sich Lappi und Server im selben Netz befinden.



    mfg

    Michael
     
  9. Dreselix

    Dreselix ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Das habe ich versucht... Das Problem ist, obwohl die Adhoc zwischen laptop und xprechner steht, kann ich noch nicht einmal den xprechner anpingen - geschweige denn den server. und ich hab keine ahnung warum das nicht geht...
     
  10. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Wie sieht die IP-Vergabe aus? Ist der Linux Rechner ein DHCP-Server? Versuch mal 'ping 127.0.0.1' auf deinem Lappi.

    Und was bitpicker wohl mit "Würmer ziehen" meinte: gib mal ein bisschen mehr Informationen, wenn du postest.



    mfg

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen