1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Administration von W2k-Server mit Prof

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Spanfellner, 21. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    wer von euch kann mir sagen, wie ich Windows 2000 Server mit Windows 2000 Pro administrieren kann. Ich will doch nicht an meinem Arbeitspc extra einen DC installieren. ADS muss doch auch irgendwie am Client ausführbar sein.

    Daniel
     
  2. Vielen Dank !

    Es gibt hier ja manchmal echt sehr kompetente Personen !
     
  3. Alegria

    Alegria Kbyte

    Installiere auf einer Windows 2000 WORKSTATION das ADMINPAK.MSI

    Danach hast Du Dein Management... (Ist auf der Server-CD enthalten, aber auch im SP2 zum Beispiel) Rechtsklick auf ADMINPAK.MSI, installieren, verwalten.
     
  4. Naja, so wollte ich das ja nicht ! Ich will nur die ADS-User verwalten etc. Das heißt ich will von meinem Bildschirm aus das ganze machen (in meiner MMC). Ohne irgendwelche Remote-Software.

    Muss doch irgendwie gehen !

    Daniel
     
  5. schroedinger

    schroedinger Kbyte

    installiere und konfiguriere den terminal service am server, dann kannst du über einen terminal service client den server bequem steuern.
    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen