administration xp prof. profil/basisordner|gruppenrechte?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von tector, 14. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tector

    tector ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    hi,

    also ich wollte das das profil( was ja sonst unter: ...dokumente und einstellungen/%username% liegt) auf ne andere partition legen.

    ich habs gemacht aber der arbeitet trotzdem im alten ordner weiter

    und ich konnte mich zeitweise nicht anmelden bzw. gabs fehlermeldungen.

    und wo /wie kann ich neu erstellten gruppen rechte geben.


    vielleicht weis jemand sogars ne seite wo dazu was notiert ist (anleitung ,...)
     
  2. samba224

    samba224 Kbyte

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    163
    gugst du... :eek: ;)

    --> computerverwaltung
    --> lokale benutzer und gruppen
    --> benutzer
    --> eigenschaften des users
    --> reiter profil

    :cool:
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    warum einfach wenn es doch auch kompliziert geht...

    als admin anmelden, alle dateien aus c:\dokumente[..]\<username> auf die neue partition verschieben, partition in c:\dokumente[..]\<username> einhängen und fertig.
     

    Anhänge:

  4. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Genau. Etwas dürftig, deine Erläuterung. ;)
    http://support.microsoft.com/kb/205524
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    mountvol :eeek:

    ich mag zwar die kommandozeile, aber in dem fall bevorzuge ich doch die datenträgerverwaltung. mausklicks sind etwas weniger fehleranfällig als die eingabe von
    mountvol X:\ordner \\?\Volume{3bc688b8-7940-11d9-97ec-806d6172696f}\
    :D
     
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Immer noch sehr dürftig. Du solltest bedenken, dass nicht jeder weiß, wie man mit solchen "Feinheiten" umgeht. Mir ging es auch eher um Information, was überhaupt alles möglich ist.
    http://support.microsoft.com/kb/307889
     
  7. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ich hab mindestens 3x recht genau erklärt wie man profil- und/oder programme-ordner auf andere partitionen auslagert.

    wenns die suche nicht findet, dann soll's eben vergammeln :nixwissen
     
  8. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Suche? Was ist das? ;)
    3 Mal ist zu wenig, besonders, wenn man die Schlüsselworte nicht so genau weiß. Bei 100 Mal besteht da eher eine Chance. ;)
     
  9. tector

    tector ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    ok das ist auch möglich ->danke!!

    aber warum fuktioniert das nicht wenn mans gewöhnlich über computerverwaltung/benutzer... macht?(so wie oben in beitrag#2 )

    also wenn man so eine benutzer anklickt und bei profilordner bzw. basisodrdner ein belibigen pfad angibt.

    für was ist eingentlich dieser basisordner-was steht in ihm?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen