1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Administrator und Konto mit Administratorrechten

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Tierfreund, 5. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tierfreund

    Tierfreund Byte

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    34
    HI,Ihr da draußen.
    worin besteht der Unterschied von AdminKonto und einem Konto mit Adminrechten?
    Das Problem ist folgendes 2 Rechner WinXP und NT4 ,beide jeweils mit eigener
    Internetanbindugn über Fritz ISDN Karte und letzterer als Fax mit Laserdrucker immer im Netz.
    Vom XP Rechner aus konnte bei Onlineverbindung nicht gedruckt werden ,das habe ich behoben in dem ich die Datei und Druckerfreigebe aus dem Nortonfirewall herausgenommen habe.,allerdings kann der normale User aus dem IE heraus trotzdem nicht drucken? Beim Admin funzt es aber ,wenn ich dem normalen Benutzer adminrechte gebe geht es aber trotzdem nicht:confused: Auch bei einem neuangelegten User mit Adminrechten das gleiche:(
    An welcher Schraube könnte ich noch drehen???
    Danke
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Auf welches OS ist die Frage bezogen XPhome oder XPpro? Dort gibt es einen -feinen- Unterschied.

    Für XPpro und NT gilt: Das Administratorkonto ist ein beim Installieren des Rechners vordefiniertes Konto für die Verwaltung des Rechners.
    Später erstellte Benutzer(konten) können in die Gruppe der Administratoren aufgenommen werden.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das gilt selbstverständlich genauso für XP Home. Die Unterschiede liegen woanders. Bei der Home Edition wird für den Admin-Account standardmäßig kein Kennwort vergeben und er ist nur über den abgesicherten Modus zu erreichen.

     
  4. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Ich möchte mal zusammenfassen.

    Es sind vorhanden zwei Rechner. Einer mit XP(home?, pro?) und einer mit NT.

    Jeder Rechner hat eine ISDN-Karte(ISA oder PCI ?).

    Die Rechner sind untereinander vernetzt. Ethernerverbindung über Netzwerkkarten, Hub, Switch?

    An welchem Rechner ist der Drucker angeschlossen?

    Ich meine, mich erinnern zu können, im DFÜ-Netzwerk gibt es eine Einstellung, die bewirkt das Abtrennen des LAN beim Aufbau der ISDN-Verbindung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen