administrator

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Master-Parwes, 11. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Master-Parwes

    Master-Parwes Byte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    ich habe ein problem, wenn ich START-AUSFÜHREN-MSCONFIG eingebe und es ausführen möchte, zeigt er mir folgende Meldung an:

    "Dieser Vorgang wurde aufgrund von Einschränkungen abgebrochen, die für diesen Computer gelten. Wenden Sie sich an den Systemadministrator"

    Außerdem kann ich nicht ALT STRG ENTF ausführen. Kann mir jemand erklären was ich jetzt machen soll damit es funktioniert???

    PS: Ich bin der einzige der den Computer benutzt
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @Master-Parwes
    Gebe in die Eingabeaufforderung den Befehl rsop.msc ein. Daraufhin lädt Windows XP dass MMC-Snap-In Richtlinienergebnissatz; es ermittelt die gegenwärtigen Einstellungen und stellt das Ergebnis innerhalb der MMC-Konsole dar.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dich als Admin anmelden oder mal den Google befragen was Gruppenrichtlinien sind und wo man sie definiert. Und für die Zukunft halt weniger am System spielen damit du dich nicht selber aussperrst.
     
  4. Master-Parwes

    Master-Parwes Byte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    41
    und was kann ich jetzt dagegen tun??
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hast du Administrator-Rechte ? Wenn dass der Fall ist, dann muss man davon ausgehen, dass eine Einschränkung durch die Gruppenrichtlinien vorliegt, die bei den Rechnern, die nicht in eine Domäne eingebunden sind, auch für den Administratror gelten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen