Administratorzugang

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von goeschel, 16. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goeschel

    goeschel Guest

    Ich habe ein merkwürdiges Problem: mein Windows xp meldet bei Installationen, ich habe keine Rechte zum installieren, obwohl ich mich als Administrator angemeldet habe und mir die Software beim nachsehen in den Benutzer- Systemeinstellungen (unter Administrator) anzeigt, ich könne alle Rechte, auch zum installieren wahrnehmen.

    Was kann da los sein?

    Gruß

    Dieter :confused:
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es gibt auch bestimmte Bereiche auf dem Rechner, auf die ein Administrrator zunächst keinen Zugriff hat, weil sie für den System-Account reserviert sind. In diesem Fall muss sich der Administrator die Rechte erst geben. Beispiel wäre der System Volume-Ordner. Ob das für dich zutrifft, kann man so nicht sagen, da man nicht weiß, in welche Bereiche dein Programm installieren möchte. Normalerweise sollten aber Admin-Rechte für eine Installtion reichen. Denkbar wäre aber auch, dass der Admin sich selbst bestimmte Bereiche genommen hat. So gelten die Beschränkungen der Gruppenrichtlinien auch für den Administrator. Wenn hier eine Installtionsbeschränkung vorliegt, dann kann der Admin auch nicht installieren. In manchen Fällen (Client-Rechner in einer Domäne) ist das vom Domain-Admin auch so gewollt und per Active Directory vorgegeben.
     
  3. goeschel

    goeschel Guest

    Danke, für Deine Antwort. Leider weiss ich immer noch nicht, was ich tun kann. An welcher Stelle nimmt der Administrator sich selbst Rechte?

    Ich habe inzwischen alles überprüft, auch in der rundll.exe. Der rechner meldet alle rechte als Vollzugriff. Trotzdem lässt er mich nicht einen treiber für eine TV-karte von hauppauge (Win-TV) installieren.

    Hast Du (oder irgendjemand anders noch irgedeine Idee was ich noch tun kann?

    gruß

    Dieter
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    In welchem Kontext arbeitest du an deinem Rechner ? Ist es ein Firmenrechner in einem Domänen-Netzwerk ? Arbeiten mehrere Personen an dem Rechner oder bist du der einzige Benutzer ? Gibt es weitere Benutzer mit Admin-Rechten ? Hast du irgendein Tuning-Tool eingesetzt ?
     
  5. goeschel

    goeschel Guest

    nein, ich habe kein Tuning tool eingestzt. Ich arbeite in einem Lokalen Netz bei mir zu Hause (2 Rechner angeschlossen über einen Router). Ich habe zur Zeit allen Benutzern (das Bin ich und Administrator) die Admin-Rechte erteilt.
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das heißt, es gibt keine Möglichkeit, dass hier jemand anders oder ein Tuning-Tool etwas verändert haben könnten ?
     
  7. goeschel

    goeschel Guest

    nein, es gibt niemand sonst, der an mmeinem Rechner arbeitet.

    Dieter
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Versuche doch mal die Software als eigentlicher Administrator zu installieren.

    Unter XP-Home mußt du dazu im abgesicherten Modus starten (F8 beim Booten); unter der Pro-Version mußt du bei der Anmeldung zweimal Str-Alt-Entf eingeben.
     
  9. mahony666

    mahony666 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    25
    Hallo goeschel!
    Hast Du schon SP2 drauf? Hatte nach der Installation von SP2 auch so das ein oder andere Prob mit den Rechten, allerdings nur bei eingeschränkten Konten. Abhilfe hat die Deaktivierung des Dienstes "Warndienst" geschaffen. Offenbar hat sich seit SP2 was an diesem Dienst geändert, vorher hatte ich diese Probs nicht.

    Gruß mahony
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ goeschel

    Bitte keine Fullqoutes. Dadurch werden die Beiträge nur unnötig in die Länge gezogen.

    :danke:

    Gruß
    Nevok
     
  11. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @mahony666

    Meine kurze Recherche zum Warndienst im Zusammenhang mit SP2 hat erbracht, dass der Warndienst zusammen mit dem Nachrichtendienst abgeschaltet wird.Wenn es da einen Zusammengang geben sollte, müßte man ihn aktivieren.
     
  12. goeschel

    goeschel Guest

    Ja, aber das Problem bestand schon vorher. Jetzt versuch ich erst malmit den anderen Empfehlungen.
    Dieter
     
  13. mahony666

    mahony666 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    25
    @franzkat
    Den Nachrichtendienst habe ich manuell deaktiviert (vor SP2), während der Warndienst nicht weiter beachtet wurde. Nach SP2 war er jedenfalls aktiviert und hat mir den Zugriff auf das eine oder andere Prog verweigert, so daß ich ihn manuell deaktiviert habe. Nu läuft alles... :jump:
     
  14. goeschel

    goeschel Guest

    Ich glaube Dieser hinweis mit dem Windows Ordner könnte eine Spur sein. In den Eigenschaften ist der Ordner schreibgeschützt. Aber wenn ich den Schutz rausnehme und mit OK bestätige, ist der Schreibschutz bein nächsten öffnen der Eigenschaften wieder drin. Hat mir da einer einen (Virus-) Streich gespielt, oder spielt Windows verrückt.?

    Wie bekomme ich den Schreibschutz da raus?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen