Adobe Photoshop Elements 3.0 - Startzeit verkürzen?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Dr. brat. Wurst, 19. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Hi Leute!

    Habe mir Adobe Photoshop Elements 3.0 gekauft, nach ein wenig Einarbeitung bin ich von den Fähigkeiten des Programms begeistert.

    Nur Startzeiten von über einer Minute nerven.

    Kann man das irgendwie beschleunigen?

    Und noch eine Bitte: Ich kenne/habe genügend andere Grafikprogramme. Deshalb bitte nur themenbezogen antworten und keine Kritik oder Empfehlungen zu diesem oder jenem Programm.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Möglicherweise kann man Teile bereits beim Systemstart in den Windowsspeicher laden lassen, so dass das Hauptprogramm schneller startet.
     
  3. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Danke,

    danach habe ich auch schon geschaut, aber Nichts gefunden.

    Würde bei dieser Vorgehensweise der Systemstart verzögert?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    natürlich würde dann der Systemstart verzögert werden. Für Photoshop brauchst du schon ein leistungsfähiges System. Wie sieht es da bei dir aus ... leistungsfähige schnelle Festplatte (Drehzahl, Cache), RAM, CPU ??.

    Wolfgang77
     
  5. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Hi!

    Die Hardwareabhängigkeit ist schon klar, SO schlecht ausgestattet ist mein Rechner aber nun auch wieder nicht:

    Betriebssystem: MS Windows XP HOME SP2

    CPU: AMD Athlon XP 2200+ 1800 MHz

    Motherboard: Asrock K7S8X 6x PCI, 6xUSB 2.0, LAN, Sound

    Chipsatz: SIS 748

    RAM: 512 MB DDR - RAM

    Grafikkarte: GeForce4 MX 440 AGP 8X 64MB

    HDD: Samsung SV 2042H 18 GB 5400 U/min

    Lösungsansätze sehe ich bei HDD und RAM, wobei letzteres wohl am ehesten realisierbar ist.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    eventuell als Vergleich, mein Photoshop CS braucht vom anklicken bis zum vollständigen Laden 15 Sekunden.
    XP2700+, 1024 MB OCZ PC 2700 Speicher,Samsung 80GB - 7200 U - 8MB Cache.
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da haben wir es doch schon ... lahme Festplatte (5400 upm), zu wenig RAM und SIS-Chipsatz. Das System ist nicht geeignet für anspruchsvolle Software wie Photoshop oder ähnliches.

    Also RAM .. etwa 1024 MB, Festplatte.. schnelle Maxtor (7500, mit 8 MB oder 16 MB Cache).

    Mein Photoshop ist in 14 Sekunden geladen, Maxtor 7500 upm / 8 MB Cache, RAM 1024 MB, CPU .. alter Athlon 1200 MHz, Win 2000

    Wolfgang77
     
  8. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ich benutze die gleiche Software auf einem AMD 1000 mit 512 MB RAM, das Problem ist das gleiche, aber die Startzeit trotz des "kleineren" Prozessors nicht länger.

    Wie ich kürzlich anlässlich der Einführung der neuen 4er Version gelesen habe, entsteht die lange Startzeit insbesondere beim Laden des Albums und nicht des Editors. Das Problem ist bekannt und auch bei der neuen Version nicht aus der Welt. Man muss wohl damit leben.

    @Ossilotta und Wolfgang,
    Bratwursts Problem bezieht sich auf PS-Elements, nicht die "große" PS-Version. Die startet in der Tat viel schneller.
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hi steppl,

    hätte eigentlich genau das Gegenteil erwartet, nämlich das PS-Elements schneller startet.
    Wenn aber das Laden des Albums viel Zeit in Anspruch nimmt, dann kann man das schon nachvollziehen.
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Photoshop Elements 4.0, Elements ist das Photoshop des kleinen Mannes.. sagt Google. Musste ich jetzt erstmal schauen was das überhaupt ist.. :), wie gesagt mein Ladezeiten bezogen sich auf den "großen Photoshop". Wenn die da einen Album laden ( keine Ahnung was das ist.. vielleicht eine Bilderverwaltung) und man das nicht deaktivieren kann dann sieht es schlecht aus.
     
  11. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Exaktement Wolfgang,

    Das Album ist eine für mich unnötige Funktion zum Sortieren von Fotos --> http://www.dpreview.com/reviews/AdobeElements3/images/Photo_Browser.jpg und es ist in der Tat so, dass das Bearbeitungsprogramm aus dem Startbildschirm ca. 25 sec. braucht.

    Das Album wird aber nachgeladen sobald eine Kamera oder Speicherkarte erkannt wird. Vollkommener Käse!

    Aber wie bereits erwähnt, wegen der sehr guten Bearbeitungsfunktion möchte ich auf das Programm nicht verzichten.
     
  12. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    ......... habe gerade noch einige Einstellungen zu Arbeitsvolumes/Bildercache vorgenommen

    Editor --> 20 sec.

    Album/Organizer --> 45 sec. [​IMG]
     
  13. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    :) Habe noch ein paar 'versteckte' Funktionen, z.B. Ordnerüberwachung abschalten können. Startzeit verkürzt sich auf ca. 30 sec. und Adobe hat auch noch mal 50 MB RAM freigegeben.

    Systeminfo von Adobe

    Adobe Photoshop Elements 3.0.0.211

    Aktueller Katalog:
    Katalogname:Mein Katalog.psa
    Speicherort des Katalogs:C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Adobe\Kataloge\
    Größe des Katalogs:1016 KB
    Größe des Katalog-Cache:2,1 MB

    System:
    Betriebssystem:XP
    Betriebssystem-Version:5.1 Service Pack 2
    Systemarchitektur:AMD Prozessor Familie:6 Modell:10 Stepping:0 mitMMX, SSE Integer, SSE FP
    Integrierter Speicher:511,5 MB
    Freier Speicher:152,1 MB

    Wichtige Treiber / Plug-ins / Bibliotheken:
    Microsoft DirectX-Version: 9.0
    Apple QuickTime-Version: 7.3
    Adobe Image Viewer-Version: Nicht installiert
    Adobe Acrobat Reader-Version: 7.0
    Adobe Acrobat-Version: Nicht installiert
    Adobe Atmosphere-Version: Nicht installiert

    CD- und DVD-Laufwerke:
    D: (HL-DT-ST CD-RW BUS: 1 ID: 1 Firmware: GCE-8525B)
     
  14. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Cool, nicht schlecht. Werde mir das Ding heute abend auch nochmal vorknöpfen :D

    Die von mir am meisten genutzen Funktionen sind
    -Tonwertkorrektur
    -Webseitenerstellung.

    Letztere braucht (meines bescheidenen Wissens nach) leider immer das Album. *groll*

    Aber ich kann es bestätigen, wer nicht gerade täglich Montagen mit Masken und Ebenen bis zum Abwinken macht, sollte eigentlich im Vergleich zur "großen" Version nichts vermissen, ist schon nicht schlecht, das Teil.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen