ADOBE PS stockt bei Textbearbeitung

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von andyleery, 17. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Hi, habe seit kurzem ien komisches Prob. mit Photoshop CS.
    Es läuft im Algemeinen flüssig und habe einen leistungsstarken PC.

    Das komische ist, das der gesamte PC stockt wenn ich in PS einen Text bearbeite und das passiert auch NUR DANN...

    Woran kann das liegen? Hattet Ihr auch schon solche Probleme, wie habt Ihr ihn behoben?
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Normalerweise hilft hier das Löschen der prefs.psp (das sollte auch im Handbuch stehen).
     
  3. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    1. Wo soll das im Handbuch stehen?
    2. Mit der Suche habe ich keine Datei gefunden die "prefs.psp" heißt, wo soll die genau sein?
    3. Was behebt/ändern denn genau die Löschung dieser Datei?
     
  4. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    <prefs> = preferences= Voreinstellungen.

    Photoshop beenden, die Tasten Strg,Alt und Umschalttaste gedrückt halten und Photoshop neu starten:
    Dann sind ALLE Voreinstellungen weg und Photoshop wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.
    Also: Farbeinstellungen, Anordnung der Paletten, Aktionen, alle selbst vorgenommenen persönlichen Änderungen sind dann weg.
    Manchmal hilft dieser Trick, ich würde aber mal Folgendes überprüfen:
    1. den Photoshop-Speicheranteil auf 85% erhöhen.
    2. das Arbeitsvolume auf eine Partition legen, die weder das Betriebssystem beherbergt oder auf der Photoshop installiert ist.
    Das kann auch eine 2.Festplatte sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen