Adobe Reader 7 ohne Werbung installieren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von dragon_MF, 5. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Und wo steht, welche Plug-ins entfernt werden, die wie angekündigt nur Ballast sind? Oder werden sie es doch gar nicht?

    Diese und auch den Werbebanner entfernt auch Adobe Reader Speed-Up und das ohne neu zu installieren...

    Und die yahoo-bar und anderen Müll kann man sich gleich sparen, wenn man beim Download DFÜ-Verbindung und nicht protzig eine schnelle angibt und dann die verbleibenden Häkchen entfernt.
     
  2. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Moin,

    hast Du den letzten Absatz gelesen? Da steht, welche Plug-Ins ausgeklammert werden. :rolleyes:

    Detailliertere Anleitung.
     
  3. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    16.057
    Moin an alle !

    Ich verzichte jetzt auf das PCW-Forenlob (ja, das stand im vorherigen Beitrag, der wieder nicht erschienen ist).

    Man sollte doch die Tipps, die man gibt vorher testen.
    Der nicht so bewanderte User beißt nach dem 1. Fehlversuch schon in den Computertisch.

    Also:
    1. Die Scriptdatei muß erst entpackt werden, sonst gehts gar nicht.
    2. Wozu muß ich ein 6kB-script in eine 29kB-.exe Packen (sagt jetzt nicht wegen der Firewall)?

    Beachtet man das, klappt die Installation wunderbar.

    Gruß chipchap
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Ja klasse, aber voher vollmundig schreiben "Außerdem werden einige Plug-ins zwangsinstalliert, die niemand braucht." und dann ein einziges entfernen? naja, es hätte auch etwas mehr sein dürfen...
     
  5. BigMike

    BigMike Guest

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    45
    Hm, alles gemacht, wie im Artikel beschrieben,
    dann die Updates auf 7.0.1, 7.0.2 und 7.0.3 installiert => PrintMe-Internet-Ausgabe immer noch (oder wieder, hab die 7.0 Version nicht gestartet) da.
    Bei der Werbung und der Yahoo-Leiste hat's funktioniert.
     
  6. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Problematischer und zeitaufwendiger fand ich schon, dass es schwierig ist eine "echte " Installationsdatei im Netz zu finden. Viele Seiten verlinken nämlich auf Adobe, wo es nur den Downloadmanager gibt und das will man ja gerade nicht.

    Außerdem das Problem mit der Eingabeaufforderung und dem Pfadwechsel. Wer das nicht weiß (wer kennt sich denn schon noch in DOS-Befehlen aus!?), wie das geht, steht vor einem unlösbaren Problem. Den Wechsel in ein anderes Verzeichnis mit cd habe ich ja gerade noch hingekriegt, aber was muss man eintippen, wenn ich das Verzeichnis auf einer anderen Partition erstellt hätte, was ich normalerweise tue?
    Wie wechselt man auf F:\ ?
    Gut, es ist kein Problem, das im Netz zu suchen, aber so wechselt der gesamte Zeitaufwand von "mittel" auf "lang".
    Gruß
     
  7. BigMike

    BigMike Guest

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    45
    OK, also mal kurz:
    f: wechselt in die Partition F
    cd einVerz wechselt in's Unterverzeichnis einVerz
    cd .. wechselt in's nächste übergeordnete Verzeichnis
    cd\ wechselt in's Stammverzeichnis (also z.b. C:\)
    mit dir kann man sich den Verzeichnisinhalt anzeigen lassen;
    dir /p, damit er nach jeder Seite anhält

    Ich kann auch zu Adobe verlinken ;) :

    ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/7x/7.0/deu/AdbeRdr70_deu_full.exe
    ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/acrobat/win/7x/7.0.1/misc/Acro-Reader_701_Update.exe
    ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/acrobat/win/7x/7.0.2/misc/Acro-Reader_702_Update.exe
    ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/acrobat/win/7x/7.0.3/misc/Acro-Reader_703_Update.exe

    Leider sind die Updates 7.0.1 und 7.0.2 nicht in 7.0.3 enthalten, sie müssen also alle nacheinander installiert werden...
    Wenn ich den Link direkt aufrufe, zeigt er mir komischerweise an, daß er die Seite nicht anzeigen kann. Nach nem klick auf Aktualisieren startet aber der Download...
    Naja, viel Erfolg
     
  8. migII

    migII Byte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    124
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen