Adobe Reader in neuer Version

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von deoroller, 9. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Wie denn bitte? Ist jetzt in dem Megapaket auch ein Bodyguard drin :rolleyes:
     
  2. unix_user

    unix_user Kbyte

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    178
    Na, da sind wohl die sicherheits-lücken mit dem eingebauten JavaScript, eingebetteten Flash-animationen, dem cache für ausgefüllte formulare und anderes (teilweise überflüssiges) zeug gemeint...
     
  3. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Der Downloadmanager von Adobe hat meinen Prozessor zu 100% ausgelastet. Früher konnte man den beim Link abwählen.
     
  4. Paddywell

    Paddywell Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    57
    und dann muss bei einem Versionssprung von 7.0.5 auf 7.0.7 gleich eine neue Version installiert werden, weil's nicht per Updatefunktion geht.
     
  5. louiggy

    louiggy Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    203
    wurde doch gesagt, daß bei der neuen version die updatefunktion enthalten sei, also was spricht dagegen, sich das teil runterzuladen? aber vielleicht kann mein spezieller freund winnie the pooh da näheres zu sagen, mein hirn ist nämlich etwas minderbemittelt:ironie:
    (deshalb brauche ich auch noch eine sonderanfertigung des chips)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen