Ads Filter (IE Add-on)

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von BWatenphul, 8. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BWatenphul

    BWatenphul Guest

    :( Nachdem ich den Filter Installiert habe, statete der IE nicht mehr.
    Es kommt nur eine Meldung über einen Bug :heul:
    Nach der Deistallation kunktioniert der IE wieder. :o
    Habe WinXP home, SP2.

    Gruß
    Buba
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Na also. Wo ist dein Problem?

    Blende die Werbung aus, indem du deinen Browser gescheit konfigurierst und die hosts-datei editierst.
    Hilfe hierzu:
    http://www.google.de/search?hl=de&q=hosts+datei+bearbeiten&meta=

    Folgende Programme übernehmen das automatisch:
    http://www.wintotal.de/Artikel/spybot/spybot.php
    http://www.funkytoad.com/download/hoster.zip

    EDIT:

    Wenn du auf weitere "software-Experimente" verzichten willst, aber Schwierigkeiten beim Bearbeiten der Hosts hast, melde dich nochmal, dann kann ich dir die erforderlichen Einträge posten oder per Mail schicken (Meine "hosts" ist immer auf dem neusten Stand).
     
  3. BWatenphul

    BWatenphul Guest

    Mein Problem ist ersten, das Programm Ads Filter Funktioniert nicht, obwohl ich alle Bedingungen für die Installation erfülle :aua: , zweitens ich nicht großartig am Browser rumdoktern will!

    Gruß
    Buba

    P.S.

    Ich hab mir mal so ein ferige Hostdatei von hier geladen, mal sehen wies klappt :D
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Du doktorst nun mal "großartiger"/schlimmer am System herum, wenn du eine (neu erschienene, kaum getestete) Software installierst statt ein paar lausige Klicks im IE vorzunehmen und ein paar Einräge in die hostszu kopieren...:D

    Na prima, erzähl mal, wie der Effekt ist! Die wird sogar regelmäßig aktualisiert.
    Du solltest jetzt
    a) trotzdem ActiveX und Javascript für das "normalsurfen" deaktivieren (Gefahr der Manipulation durch activeX-Elemente)
    b) Die Hostsdatei mit einem Schreibschutz versehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen