1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

adsl über wlan einrichten

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von energetic, 21. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. energetic

    energetic Byte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    34
    Hallo,
    ich habe seit gestern folgendes zubehör für meinen adsl zugang.

    - wiresless LAN USB Stick für den Computer
    - Billion Bipac-743 GE wireless ADSL Firewall Router
    - Splitter


    Habe den Router angeschlossen und mit den notwendigen Kabeln verbunden. Der USB stick ist auch installiert und angeschlossen. es wird mir am pc immer ein netzwerk angezeigt aber ich kann den pc nicht mit dem netzwerk verbinden sprich mit dem Router. Auch mit dem pc und meinem laptop mit wlan karte kann ich kein netzwerk erstellen. wie muß ich vorgehen?

    danke
     
  2. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Der Router wird ja auch nicht als Bestandteil eines Netzwerkes angezeigt.
    Du mußt zu Deinem Gerät eine Beschreibung haben. Öffne den Internetexplorer und stelle unter - Extras - Verbundungen - "keine Verbindung herstellen" ein.
    Dann mußt Du den Router einstellen. Dazu muß in der Beschreibung stehen, wie du in das Konfigurationsmenue des Routers kommst. Könnte etwa so aussehen:
    192.168.1.0 . Diese Adresse mußt Du in der Adressleiste Deines Internetexplorers eingeben. Dann kannst Du alle notwendigen Einstellungen vornehmen, um ins Internet zu gelagen.

    Viel Erfolg

    Dieter
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    das gilt für die Subnetmask 255.255.255.0
    aber dann hat der Router möglicherweise auch Nr 192.168.123.254

    oder in Subnetmast 255.255.0.0
    die IP 10.0.0.138

    Waidmannsheil!
    Falls sich das Ding irgendwie auch per Kabel mit PC verbinden läßt, würde ich das zunächst mal benutzen, um die Einstellungen vorzunehmen. Um den Funkkram kannst Du Dich kümmern, wenn Kabel funktioniert.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen