Adware (popups) auch ohne surfen + guard.tmp fehler

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von precrime1986, 31. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. precrime1986

    precrime1986 ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo allerseits.

    Habe ein Problem. Also mehrere.

    Habe neuerdings Win XP neu installiert, da ich vorhin das System voller Viren etc. hatte.

    Habe es installiert, Internet noch nicht angeschlossen, und diverse Updates gemacht, Service Pack 2 installiert, Firewalls, Antivirensoftware BitDefender etc.

    Soweit alles gut.

    Nun, wenn ich surfe, oder auch nicht, öffnen sich immer popups. Also, Adware. Die krieg ich nicht raus. Auch wenn ich nicht gerade surfe, und ich z. b. mal TV gucken geh, und nach ner stunde wieder komme, sehe ich mein Desktop voll mit Werbefenstern.

    Nun kommt auch noch ein Fehler, dass irgendwie mit guard.tmp zu tun hat.

    Weiss einfach nicht, wie ich das stoppen soll.

    Könnt Ihr mir helfen?

    Hier habe ich noch den Bericht von Hijack. Vielleicht sagt er euch was:


    http://www.hijackthis.de/logfiles/678d9e474420982bb2e017b1af26d635.html
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das posten von HiJackThis-Logs ist hier nicht erlaubt (um der Verseuchung des Internet mit Log-Files nicht weiter Vorschub zu leisten). Beachte die Anleitung oben im Viren u. Trojaner Board.

    Hier deine Auswertung:
    http://www.hijackthis.de/logfiles/678d9e474420982bb2e017b1af26d635.html

    Die Infektion liegt wohl hier:

    O4 - HKCU\..\Run: [SpyBrowser] C:\Programme\SpyBro\SpyBro.exe /autostart

    O20 - Winlogon Notify: URL - C:\WINDOWS\system32\ir0sl5d71.dll
     
  3. precrime1986

    precrime1986 ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Tut mir Leid, wusste ich nicht. Bin neu hier.

    Ok, aber was kann ich dagegen machen? Diese guard.tmp kommt dauernd, und diese Popups auch andauernd. Wenn ich in ein Game bin, dann wirft es mich einfach auf dem Desktop zurück um mir den Popup zu zeigen. Es stört quasi jeden Prozess den ich führe.

    Weiss echt nicht was ich tun soll, und wie ich das beheben soll. Ich dachte, so etwas sollte mit Firewalls nicht passieren.

    Und AD-Ware Remover habe ich eben keine kostenlose gefunden im Internet.

    Ogott, hab schon kostenlose gefunden. SpionFrei ist ein guter. Aber der scannt es nur. Und wenn ich dann auf Fehler beheben klicke, erfahre ich, dass ich die Software zuerst erwerben muss.

    Gibts keine Freeware ohne Adware die Adware behebt?

    Danke für die Hilfe!
     
  4. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    besorge die eines der drei Tools hier (bevorzugt erstmal den L2M Remover), dann führst du ihn wie in der anleitung beschrieben aus und postest ein neues HijackThis Log (dieses mal den Link wie in der anleitung beschrieben).
    Außerdem bin ich mir bei dem Spionfrei auch nicht so sicher, wäre mir lieber wenn du es deinstallierst (Systemsteuerung>>Software). Spybro natürlich auch, falls das nicht das gleiche ist.


    Grüße Jasager
     
  5. precrime1986

    precrime1986 ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    3
  6. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    damit sollte die Sache erledigt sein. Zukünftig keine Cracks mehr, und keine Besuche auf Seiten die selbige anbieten!
    Fixe (Haken davor und auf "fix checked") folgenden Eintrag:
    O4 - HKCU\..\Run: [SpyBrowser] C:\Programme\SpyBro\SpyBro.exe /autostart
    und lösche den Ordner C:\Programme\Spybro

    Außerdem untersuchst du dein system mal mit Ewido und postest den Report.


    Grüße Jasager
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen