Änderung Adminpassw. unter Win 2000

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von McDog, 3. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    Hallo Leute,
    nach Rückkehr aus meinem Urlaub musste ich feststellen, dass ich das Administratoren Passwort in meinem PC nicht mehr ändern kann. Betriebssystem Windows 2000. Die Änderung unter Systemsteuerung/Benutzerverwaltung/Änderung des Administratoren Passworts funktioniert nicht. Das System nimmt zwar augenscheinlich die Passwortänderung an, führt sie aber nicht durch, sodass jeder ohne Eingabe eines Passwortes auf meinem PC zugreifen könnte.

    Wie kann ich dem System wieder ein Passwort verschaffen?

    Macht es Sinn, Windows 2000 einfach nochmal drüber zu installieren und zu hoffen, dass fehlerhafte Einstellungen repariert werden und eine Passwort Änderung möglich ist?

    Gruß McDog
     
  2. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    Danke!
    Ich werde die Tips testen!
    Gruß McDog
     
  3. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Versuchs mal über die Affenklammer...wenn der Rechner hochgefahren ist, STRG+ALT+ENTF drücken und Kennwort ändern sagen! Probier dann mal aus es zu ändern!

    Es könnte allerdings auch sein, dass in der Registry das Kennwort gespeichert ist und man es dadurch nciht mehr eingeben muss! Abhilfe kann Winchecker 2x schaffen! Dort kannst du, das Passwort, falls es denn gespeichert ist wieder rausnehmen! Unter /Bootvorgang/Automatischer Login kannste das nachschaun!

    Zum drüberinstalliern:
    JA, eigentlich sollte das klappen! Dabei werden alle Systemdateien neugeschrieben, auch Passwörter! Aber ich kanns dir nicht garantieren, da ich selber soetwas noch nicht gemacht habe! Aber Probiern geht über Studiern.... :)

    Gruß Masterix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen