Änderung der Dateinamen beim Brennen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Kid, 22. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kid

    Kid Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    16
    Haaallllooo

    Ich habe mit CDRWIN 3.8A html, gif und jpg Dateien mit dem Format Iso 9660 gebrannt. Doch auf der CD waren alle Dateinamen und Dateiendungen geändert.
    z.B.: Aus Auto.html wurde Auto~1.htm
    So wurde die Programmierung in html erheblich erschwert, da ich entweder alle Dateinamen wieder umbennenen musste, oder die Verweise im Quelltext ändern musste. Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte, dass die Namen geändert werden?
    Ich muss im Format ISO 9660 brennen, da mein Auftraggeber Wert auf Plattformübergreifung legt.
     
  2. Kid

    Kid Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    16
    Danke für diese ausfürliche Antwort. Ich glaube ich weiß jetzt, dass es an den Großbuchstaben lag. Das mit den 8 Buchstaben ist mir auch bekannt, weshalb ich alle Dateinamen entsprechend kurzgehalten hab. Trotzdem siehe mein Beispiel. Ich werde die Versalien beherzigen und hoffe, dass das Problem damit aus der Welt geräumt ist
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    wenn es dein Auftraggeber so will muss er sich halt mit Maximal 8 Zeichen im Dateinamen abfinden.
    Brenne ihm zwei CD's ... noch eine mit den Daten im Joliet - Format.

    Erläuterungen zum ISO 9660:

    ISO 9660 ist ein plattformübergreifendes, hierarchisches Filesystemformat für CD-ROM"s. CD's ,welche im ISO 9660
    Format erstellt worden sind, sollten auf allen gängigen Betriebssystem lesbar sein. Jedoch beinhaltet das ISO 9660 Format
    einige Einschränkungen, welche kurz genannt werden sollen:

    Dateinamen werden nur mit einem Format von 8+3 (wie DOS) abgebildet,
    dem Dateinamen muß ein Punkt folgen auch wenn keine Extension kommt ! z.B. HALLO.;1 oder BURN.EXE;1
    Verzeichnisnamen dürfen nur 8 Zeichen lang sein sowie keine Erweiterung besitzen und
    Verzeichnisse dürfen nur 8 Ebenen geschachtelt sein! z.B. USERSDIR
    es dürfen nur Großbuchstaben, keine Umlaute, die Ziffern 0-9 und keine Sonderzeichen
    verwendet werden
    nur der der Unterstrich "_" ist als Sonderzeichen zugelassen
    hier kann man den ISO 9660 lesen und hier gibt es weitere ECMA Standards!
    Obige Regeln gelten für den Level 1 der ISO 9660, es gibt noch Level 2 (31 Zeichen für den Dateinamen + einige Sonder Zeichen mehr) und den Level 3 (Fragmentierung der Daten)
    Level 2 + 3 werden seltener angewandt!

    Joliet - Format
    erweitert das restriktive ISO 9660 Dateisystem Format bezüglich verwendbare Sonderzeichen (benutzt Unicode)
    und Dateinamenlänge (bis 64 Zeichen) . Das ist besonders sinnvoll bei Verwendung von langen Dateinamen bei den Windows Plattformen Windows95/98 und Windows NT und ermöglicht die Abbildung dieser Dateisysteme auf CD.
    CD"s mit Joliet Erweiterung enthalten immer zwei Dateisysteme - ISO 9660 und Joliet. Damit ist die Kompatibilität zu den anderen Plattformen hergestellt. Die Anzahl der Verzeichnisebenen ist nicht mehr auf 8 Ebenen begrenzt, Verzeichnisnamen
    können bis zu 128 Zeichen enthalten und Erweiterungen beinhalten.

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. Merry

    Merry ROM

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Ich hab eine Frage. (denke mal die passt hier hin)
    Und zwar wollte ich dateien mit einem ; im Dateinamen brennen. Da es sich hierbei nun um ein Sonderzeichen handelt kann ich die Datei so nicht brennen.
    Es wurde jedoch gefordert die Dateien mit einem ; zu benennen.
    Also die Dateien/Fotos sollen so ungefähr beschriftet werden:
    Img01;Januar;Berlin
    Natürlich würde es mit _ funktionieren, aber da ein ; als Trennzeichen gefordert wurde sollte das auch eingehalten werden.

    Wäre super lieb wenn mir jemand helfen könnte.

    Glg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen