1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ärger mit Auslagerungsdatei

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pc-salatman42, 25. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erstmal Hi,

    Habe seit gestern eine Fehlermeldung gekriegt, dass die Einstellungen von meiner Auslagerungsdatei ungültig sei. Es wurde dann eine temporäre Auslagerungsdatei erstellt die 256 MB beträgt. Ich tue dann meine Einstellungen unter Arbeitsplatz > System > Erweitert > Systemleistung > Einstellungen > Erweitert ändern, kriege ich die eine Meldung, dass eine temporäre Auslagerungsdatei erstellt wurde, weil ein Problem beim Neustart aufgetreten ist. Die Auslagerungsdatei für alle Laufwerke ist möglicherweise größer als vorgegeben. Ich tue dann meine Einstellungen ändern. Beim nächsten Start kriege ich wieder die gleiche Fehlermeldung. Was soll ich jetzt tun?
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo Sebijk

    Klick mal mit der rechten Maustaste auf <<Arbeitsplatz>> und dann auf <<Eigenschaften>>. Dann klickst du auf den Reiter <<Erweitert>> und bei <<Systemleistung>> auf <<Einstellungen>>. Klick dann auf den Reiter <<Erweitert>> und dort auf <<Ändern>>. Wähle dann dein Eintrag <<Keine Auslagerungsdatei>> und klick auf <<Festlegen>>.

    Die Auslagerungsdatei wird nun gelöscht. Starte das System neu und lege dann eine neue Auslagerungsdatei an. Das sollte den Fehler eigentlich beheben.

    Gruß
    Nevok
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    wenn schon dann würde ich ohne auslagerungsdatei auch gleich defragmentieren und dann erst neustarten und ne auslagerungsdatei erstellen
    dann is die auch nicht defragmentiert;) :D
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    :D aha.... :D
     
  5. Danke für den Tip!
    Hab dann alle Auslagerungsdateien (pagefile.sys) gelöscht. Bin dann noch einmal zu Arbeitsplatz > Eigenschaften > Erweitert > Systemleistung > Einstellungen > Erweitert gewechselt und bei allen Laufwerken keine Auslagerungsdatei gewählt. Danach habe ich dann neu gestartet und alles neu konfiguriert. Es hat danach alles geklappt, aber beim nächsten Start erscheint die Fehlermeldung wieder. Und es wurde wieder eine temporäre Auslagerungsdatei angelegt. Wie kann ich die Fehlermeldungen endlich loswerden?
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Poste doch bitte mal den genauen Wortlaut der Fehlermeldung.
     
  7. Donmato

    Donmato Megabyte

    es wäre auch gut zu wissen was der rechner alles beim neustarten läd

    und wie groß der ram is den er drin hat
    is das zuwenig muß schon beim starten ein tempordner angelegt werden
     
  8. Hier ist zweite Fehlermeldung vom dem Systemsteuerungsdatei System. [​IMG]
    Die erste Fehlermeldung kommt gleich (muss erstmal mein System neustarten)
     
  9. Donmato

    Donmato Megabyte

    und bite auch die menge des rams nicht vergessen;)
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

  11. Dann werde ich meine Festplatte defragmentieren.

    Danke für die Hilfe!
     
  12. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Melde dich bitte nochmal, ob's mit der Methode geklappt hat oder nicht... :bet:
     
  13. Leider nützt auch eine komplette Defragmentierung nichts!
    Denn die Fehlermeldung erscheint immernoch. Ich habe einmal mit Auslagerungsdatei defragmentiert und einmal ohne Auslagerungsdatei und danach eine neue angelegt. Gibts eine andere Lösung?

    Hab 384 MB RAM.
     
  14. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen