Ärger mit DDRAW.DLL ( DirectX... )

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von ODO, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Guten Abend liebe User !

    Es geht um DIRECTX und die damit verbundene Datei : DDRAW.DLL, welche unbedingt notwendig ist, um z.B. mit einer DVB-Karte ins Internet zu kommen oder TV-Karte zu betreiben, oder auch überhaupt für Grafikanzeigen....
    Der "Witz" dabei ist folgender:
    Es gibt insgesamt 3 gleiche Dateien dieser *.DLL und zwar in
    C:\Windows\System --- in C:\Windows\Sysbckup --- und noch in C:\Windows\VCM......
    Seit vorgestern geschieht immer folgendes :
    Rechner gestartet ( toll... sogar jetzt NEU - OHNE Fehlermeldung ) ) möchte ich z.B. per SAT ins Internet , oder TV- Karte einschalten, kommt die Meldung: DDRAW.DLL kann nicht geladen werden ( Frage: Wer oder WAS lädt die Datei ? ) ,-da ich aber das TOOL: " DIRECTX-BUSTER " zum entfernen von Directx habe ,-wird dies angewandt und der Rechner muss NEU gestartet werden.Danach wieder eine NEUE Installation mit DIRECTX8.1 und wieder Neustart....DANN endlich kann ich die TV-Karte oder entsprechende Anwendungen , welche DDRAW.DLL nutzen, starten ! Muss ich aber aus welchen Gründen auch immer,-den Rechner mal Neustarten,-dann ist NACH diesem Neustart WIEDER eine Deinstallation mit DIRECTX-BUSTER fällig,-wieder Neustart,-Directx8.1 neu Installieren und wieder Neustart...
    Ich bins echt Leid,-aber ich habe einen leisen Wink bekommen, vielleicht mal einen neuen NVIDIA-Detonator Treiber für die Grafikkarte zu installieren,--wäre evtl. ne Möglichkeit.....
    ODO
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen