Ärger mit der Firma Technik4free

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von cityline2000, 16. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cityline2000

    cityline2000 ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    1
    Ich habe bei der Firma Technick4free im April ein Rechner bestellt, den ich in Vorkasse bezahlt habe. Der Rechner ist auch geliefert worden. Nach ca. 1 Woche mußte ich festellen das der Rechner im Wert von 288,99 Euro nicht richtig lief. Ich habe darauf hin den Rechner Reklamiert und wurde von mir zurück gesandt, der eingang wurde mir bstäditg von der firma Technick4free.

    So nach ca. 3 Wochen wolte ich wissen wann ich den Rechner wieder bekommen kann. Da wurde mir von Seiten der Firma Technik4free mit geteilt
    das der Rechner ausgeliefert wurde und bei der Post verschollen ist. Die haben ein Nachforschungs Antrag gestellt. Ich habe versucht mit der Firma und der Geschäftsleitung in Kontakt zutretten, was mir bis heute nicht gelungen ist. Da ich nach dieser Zeit vom Kaufvertrag zurück tretten möchte.

    Ich habe bis heute noch keine Antwort und auch noch kein Rechner oder Geld
    zurück bekommen. Diese Firma Technick4free ignoriert meine anfragen, ich habe bald den Verdacht das solche Arbeitsweise an der Tages Ordnung ist und so absichtlich Geldverdienen möchte.

    Leider habe ich bis jetzt noch keine weitere antwort von der Firma Tchnick4free erhalten.
     
  2. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    ;)

    Ich schaue als Jurist auch über den Tellerrand und auch über die Alpen (meine Freundin kommt auch von "drüben"). Dort fällt allgemein das, was man in Deutschland unter "Verbraucherschutzgesetze" subsumiert unter die Terminologie des "Konsumentenschutzes". Daher gehe ich wohl recht in der Annahme, daß Dich Deine Wortwahl verriet. ;)

    MfG
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Wie schön, dass es Europa gibt! Mit all seinen Feinheiten.....

    edit: EUROPA tsssss...Gichtanfälle;)
    [Diese Nachricht wurde von Plinius am 30.07.2003 | 09:29 geändert.]
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Um deine Sprache zu gebrauchen: Wie stellst du dieses Junktim her? ;)
     
  5. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Du bist wohl Österreicher?

    Gerichtet an den Ausgangsposter:
    Ohne RA wird sich hier wohl nichts bewegen. Mahne auf alle Fälle den "Verein", dann kannst Du ggf. die RA-Kosten als Verzugsschaden ggü. t4f geltend machen.
     
  6. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Rechtsanwalt
    Konsumentenschutz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen