1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ärger mit System: 1 Tag läufts, das wars

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von AMDUser, 15. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Hi all,

    ich habe nen gebrauchtes System gekauft, trotzdem relativ "neuwertig". 800 MHz, 40GB, Elitegroup K7VTA3 oder so ähnlich, mit Sound-on-board; dazu noch nen 17" von Schneider, ebenfalls gebraucht. Betreiben möchte ich das Ganze mit XP-Home, natürlich - wie es sich gehört, Original-Version. Und jetzt kommts: Erstmal hat XP nach der Installation keinen Soundtreiber erkannt; viel nervender ist noch: Als nächstes installiere ich AOL, ich bekomme dann auch soweit alles eingerichtet, d.h. Internet läuft. Wenn ich dann das System am nächsten Tag einschalte, sieht man noch, wie XP starten will, und dann kommt ein endless-loop auf dem Bildschirm: Check input signal connection or follow power save - in der art jedenfalls, danach das Menu mit "abgesichertem Modus usw." dann wieder die zuvor beschriebene Bildschirmanzeige. Kann das was mit AOL zu tun haben??

    Völlig ratlos frage ich um eure Tipps!
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    wenn du wirklich ein K7VTA3 und kein K7VZA hast, poste mal die Revision - auf dem Motherboard bzw. Handbuch nachsehen.

    Es gibt das Board in Rev. 1, Rev. 2 und Rev. 3 und danach richten sich die Soundtreiber.

    Die Soundtreiber findest du auf der Motherboard-CD im Verzeichnes "Sound
    Zum Bildschirmproblem. Könnte sein dass du einen Wackelkontakt am Signalkabelhast, oder mal zu stark über-/abgeknickt?

    Andreas
     
  3. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Hast Du vielleicht einen Wackelkontakt am VGA-Kabel?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen