Ärger mit WindowsXP RecoveryCD

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Scotty12, 7. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scotty12

    Scotty12 ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    ich möchte WindowsXP neu installieren. Aber jedes mal wenn der Bootvorgang
    starten sollte kommt folgende Fehlermeldung -

    Beim Starten des Computers ist ein Fehler aufgetreten.Mit dieser Startdiskette
    konnte kein Ram-Laufwerk erstellt werden da nicht genügend Erweiterungs-
    speicher (mindestens 2MB ) verfügbar.

    Was um Himmels Willen ist da nur los???
    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!!!
    Bis dann .....
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Der Fehler erinnert mich auch da ran, das die Platte nicht vorhanden ist. Booten FDISK. In den ersten versionen von win98 ist die Startdiskette}einfach davon ausgegangen C: ist schon vorhanden und hat nach dem ersten laufwerk gesucht Hatte aber schwierigkeiten weil die RAMDISK ja C: gewesen wäre, wenn nichts Vorhanden ist.

    Gruß
    Christian
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es sieht eigentlich so aus, dass Du von einer Win98 Startdiskette bootest und nicht von der Recovery-CD.Hast Du im BIOS die Bootreihenfolge richtig auf CDROM eingestellt ?

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen