1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AgfaSnapScan1212p

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von helscha1, 11. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    Wer weiß ob man für diesen Scanner eine Universal-Scansoftware verwenden kann. Seit ich mit WinXp arbeite, erhalte ich beim Scanner 1212p immer folgende Fehlermeldung: "Schliessen Sie Ihren Scanner an bzw. schalten Sie ihn ein." Mit Win98 gab es keine Probleme
     
  2. schnulli60

    schnulli60 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    310
    Hallo helscha,
    es ist wirklich eine riesen Sauerei, das kein passenden Treiber angeboten wurde, und mittlerweile produziert Agfa ja auch keine Scanner mehr. Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen, da bei meinem Scanner (Snapscan 1200p) die Lösung fluppte. Vielleicht nimmst du mal Kontakt mit dem Verfasser der Anleitung auf. Ich hoffe, man kann dir helfen.
    P.S. Ich bin in der Zwischenzeit auf einen Canon-Scanner (Lide 30)umgestiegen, und sehr zufrieden damit. Viel Glück und viele Grüsse


    :) schnulli60
     
  3. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    hallo schnulli
    besten dank für deine interessante information.
    ich habe alle deine anweisungen ausgeführt, aber dann erhielt ich die fehlermeldung "diese anwendung wird abgebrochen...".
    und heute bootete winxp nicht mehr. erst als ich die treiber im abgesicherten modus deinstallierte, startete winxp wieder. da ich seit wochen mit dem problem rumtue und nicht mehr warten konnte, habe ich auf einer anderen festplatte win98 installiert, mit dem es läuft.
    trotzdem: ich werde interessehalber noch probieren, daß ich es mit xp zum laufen bringe, da es keine dauerlösung ist. es ist eine sauerei, daß agfa es nicht für nötig hielt, einen treiber zu erstellen. läuft es bei dir nun?
     
  4. schnulli60

    schnulli60 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    310
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen