1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Agp 8x Karte auf AGP 4x Mainboard?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von metalas, 30. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    Geht das?
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Dann wirds wegen der Volt-Spannung aber richtig happig. Ich kenn mich da nicht aus, sag aber, dass es technisch (fast) unmöglich sein wird, eine AGP8x auf einem AGP2x Board laufen zu lassen
     
  3. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Nein, ich glaube nicht, da die Anführungsstriche vermutlich eine 2 sein sollen.

    MfG

    x0 x2x4x6x8
     
  4. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Recht haste ja, aber ich denke, hier ging es um ein 2x-Motherboard oder habe ich da was falsch verstanden ?
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Auch Geforce 2MX haben AGP4 x
     
  6. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    "x soll wohl 2x heißen. Auch das geht, allerdings ist der performanceunterschied schon erheblich größer. Man sollte bedenken, daß Komponenten aufeinander abgestimmt sein sollte.
    Ein 8x-Karte für ein 2x-Board mit Sicherheit überdimensioniert.
     
  7. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    Gut diese Antwort reicht mir.Ein freund will nämlich eine neue Graka kaufen und wollte das wissen.Er hat seinen Pc seit einem Jahr.Ich denke der müsste AGP4x haben.Er hat zurzeit eine Geforce 2 mx.Falls das board ein 2x board ist(könnte sein),läuft die Graka dann?
    [Diese Nachricht wurde von metalas am 30.04.2003 | 15:10 geändert.]
     
  8. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Sicher geht das. Die Karten sind abwärtskompatibel. Der Performanceunterschied zwischen 4x und 8x sind max. 5 % und vernachlässigbar.
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich hab mit meiner GF4 MX 440SE(AGP8x) kein Problem, die auf meinem ASRock K7VT2(AGP4x) laufen zu lassen
     
  10. 7isc2er

    7isc2er ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Hello erstmal ,bin hier New und hab mich wegen dieses Thema nur hier angemeldet. :)

    Also ich habe ein Motherboard: AS Rock K7VT2

    und habe folgendes Problem, meine Geforce 4 mx 440 (64mb)
    is das letzte zum zocken, kein spiel wird dafür mehr unterstützt...und es ist ja ein AGP 4x Motherboard, gibs das keine Probleme oda müsst ich jetzt beim Kauf einer neuen Grafikkarte bedenken habn oda würden "eigentlich" alle AGP 8x funktonieren?
    (denke an eine AGP 8x so max 256mb)
    Möchte auch nix kaputt machn oda umsons kaufn das wär sehr :aua:^^.

    Vllt könnte mir ja auch jmd paar empfehlen ,wäre nett ,weil hab eigentlich :nixwissen. Würd mir viel helfen.


    :danke: im Voraus schonmal ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen