1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP aktivierung?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kevinsk, 10. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kevinsk

    Kevinsk Byte

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    61
    hi leutz!
    da ich davon ausgehe, dass hier einige checker sind, hoffe ich mal das mir wer helfen kann :D
    mein problem ist folgendes:
    ich hab demnletzt meinen rechner formatiert, außerdem eine fx 5900xt gekauft da die 5700ve nicht meine erwünschte leistung erbracht hatte.
    bin mit meiner neuen graka recht zufrieden, doch ab und zu hab ich immer noch diese blöden ruckler. ich hatte mich dann langsam an diese ruckler gewöhnt, doch dann hab ich mir mal den everest home edition 1.10 draufgehauen und dort als problemhinweis festgestellt, das mein agp deaktiviert ist und dies evtl leistungseinbusen verursacht:aua:.
    nachdem ich das las hab ich mich gleich auf die suche gemacht die agp zu aktivieren, aber ich weiß nicht genau wo und wie ich es dann aktiviere.
    im bios hab ich es auch schon versucht, jedoch nur ein bisschen.
    bei bios bin ich immer vorsichtig.

    also, wenn mir jemand helfen könnte wäre ich sehr dankbar!
    mfg kev
     
  2. Start--Ausführen dort gib mal --DXDIAG-- ein. Im sich öffnenden Fenster unter dem 3. Kartenreiter mal nachschauen ob AGP an oder aus ist.

    MFG
     
  3. Kevinsk

    Kevinsk Byte

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    61
    hey dange schonmal für antwort ;),
    aber das hab ich auch schon versucht.
    im everest steht aber immernoch das agp deaktiviert ist.
    hättest du noch ne andere idee?

    mfg;)
     
  4. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Schaue im Bios nach. Dort findest du einen Menüpunkt "AGP".
    Dort ist wahlweise 2, 4 oder 8-Fach einzustellen; für deine GraKa wäre 8x erforderlich.
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Chipsatztreiber neu installieren
     
  6. Kevinsk

    Kevinsk Byte

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    61
    im bios hab ich agp schon auf 8x eingestellt.
    aber das hat auch nichts geändert.
    naja, dann werd ich halt nochmal die grafiktreiber installieren...
    ...ob das was hilft :confused:
    naja, ich versuchs nochmal, dange.

    bitte, egal was euch dazu einfällt. sagts mir!
    dange im vorraus
    mfg
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    nicht den Grakfiktreiber,sondern den Chipsatztreiber.

    also z.B. bei einem Board mit Via-Chipsatz,den Via 4in1 Treiber...bei einem anderen Chipsatz (Sis/nForce) natürlich den Chipsatztreiber von Sis,bzw.nVidia
     
  8. Kevinsk

    Kevinsk Byte

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    61

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz VIA VT8378(A) UniChrome KM400(A)
    In-Order Queue Depth 4

    Speicher Timings:
    CAS Latency (CL) 3T

    Speichersteckplätze:
    DRAM Steckplatz #1 512 MB (PC3200 DDR SDRAM)

    Integrierter Grafik-Controller:
    Grafik-Controllertyp VIA/S3 UniChrome
    Grafik-Controllerstatus Deaktiviert

    AGP Eigenschaften:
    AGP Version 3.05
    AGP Status Deaktiviert
    AGP Durchsatzgröße 128 MB
    Unterstützte AGP Geschwindigkeit 1x, 2x, 4x, 8x
    Fast-Write Nicht unterstützt
    Side Band Addressing Unterstützt, Deaktiviert

    Chipsatzhersteller:
    Firmenname VIA Technologies, Inc.
    Produktinformation http://www.via.com.tw/en/apollo/chipsetindex.jsp
    Treiberdownload http://www.viaarena.com/?PageID=2

    Probleme und Hinweise:
    Problem AGP ist deaktiviert. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.


    so, jetzt haben wirs ganz genau aufgelistet.
    also lieg ich dann damit richtig mit der annahme, dass ich die via 4 in 1 runterladen soll?
    wäre sehr dankbar für einen link! ich möcht einfach auf nummer sicher gehen.
    danke für geduld und zeit im vorraus!
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
  10. Kevinsk

    Kevinsk Byte

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    61
    hi leutz,
    danke für euren support!
    hab mein problem lösen können:D

    nice greetz!
    mfg
     
  11. Baruri

    Baruri ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Ich habe mit großem interesse diese Posts gelesen da ich das gleiche Problem habe.
    Bei Everest wurde ebenfalls gesagt es sei deaktiviert.
    Jedoch wurde mir bei DXDIAG angezeigt das die AGP Beschleunigung bei mir gar nicht verfügbar sei.
    Aber sowohl Grafikkarte und Mainboard unterstützen 8x AGP was mir in den Handbüchern und von Everest bestätigt wird.
    Hat einer ne Idee was ich da machen kann ?
    Hab schon BIOS update gemacht und alles was ich sonst updaten konnte ebenfalls.
    Ich bin echt am verzweifeln.
    Helft mir Bitte :heul:
     
  12. Baruri

    Baruri ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Also ich habe jetzt wieder dieses ATI Control Panel deinstalliert, da mir dieses Programm/Toll mein AGP ständig ausstellt. Gibt es außer diesem Tool noch eine Möglichkeit meine AGP geschwindigkeit einzustellen und es überhaupt zu aktivieren ?
    Im Bios kann ich lediglich die 8x AGP unterstützung einschalten und die AGP frequenz einstellen. Etwas wie direkte Geschwindigkeitseinstellung oder aktivierung/deaktivierung
    hab ich da nicht.
    Ich brauch echt Hilfe
     
  13. Pcprofi1980

    Pcprofi1980 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    296
    Neuste Treiber installieren anschließend das HIER runterladen=öffnen mit ja und dannach mit ok bestätigen.Dann pc neustarten.Auf Desktop rechtsklick "Eigenschaften" und "Einstellungen" und Grafikkarte wählen und Auf der rechten Seite auf AGP klicken und einstellen.AGP kann doch gar nicht deaktiviert sein sonst könntest du gar nicht Spiele spielen usw. Ach Everest zeigt ja auch nicht alles richtig an.
     
  14. EmmaPeel

    EmmaPeel Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    89
    Vorsicht, du zweifelst die Tips eines "Profis" an. :D
     
  15. Pcprofi1980

    Pcprofi1980 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    296
    ATi Grafikkarte wo?
    fx 5900xt=ATI :spinner:
     
  16. Baruri

    Baruri ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Es gibt 2 dinge die ich leider sagen muss. Einmal, es tut mir leid das es hier missverständnisse gab. Ich hab nich die selbe Karte wie mein vorgänger. Ich hab ne ATI Radeon 9250.
    Und zweitens, es hat nicht funktioniert aber ich denke mal das wird wohl auch der Grund gewesen sein, das es ne andere Karte is.
    Also sorry deswegen nochmal und hat noch einer ne Idee was ich machen kann ?

    PS: Nich nur laut Everest is mein AGP deaktiviert sondern auch laut meinen Grafik einstellungen. Hab n screenshot gemacht vielleicht sieht ja einer n Problem.
     

    Anhänge:

    • $AGP.JPG
      $AGP.JPG
      Dateigröße:
      83,4 KB
      Aufrufe:
      18
  17. BigMcDonalds

    BigMcDonalds ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Nabend.

    das Thema ist schon etwas her, aber bei mir das gleiche.

    Ich kann AGP nicht im Bios aufrufen, Aida 32 (vorgänger von Everest) zeigt an, dass es deaktiviert ist, und in Windows wird angezeigt, dass es nicht verfügbar ist.
    Und der Spruch "wie biste denn dann ins Windows gekommen" wird hier sicher nicht fallen, da ich gerade mit einer 4MB Hercules (PCI) von 1997 im Netz bin ;-).
    Meine andere Graka Radeon 9200SE die vorher drinne war läuft nicht mit und windows hängt sich dann schon beim Ladebildschirm auf. Im Bios gibt es kein Agp-menü und wie gewsagt DXDIAG zeigt nicht verfügbar an.
    Chipsatztreiber sind installiert und Graka kann ich erst installieren wenn diese auch drinne ist, da ich aber damit nciht hochfahren kann, passiert da nicht viel :-)
    Code:
    Motherboard Eigenschaften	
    Motherboard ID 	<DMI>
    Motherboard Name	FUJITSU SIEMENS D1675
    	
    Front Side Bus Eigenschaften	
    Bustyp	Intel NetBurst
    Busbreite	64 Bit
    Tatsächlicher Takt	101 MHz (QDR)
    Effektiver Takt	405 MHz
    Bandbreite	3241 MB/s
    	
    Chipsatzbus-Eigenschaften	
    Bustyp	SiS MuTIOL
    Busbreite	16 Bit
    
    Code:
    Chipsatz Eigenschaften	
    Motherboard Chipsatz	SiS 648FX
    CAS Latency	2.5T
    RAS To CAS Delay	4T
    RAS Precharge	4T
    RAS Active Time	6T
    	
    AGP Eigenschaften	
    AGP Version	3.05
    AGP Status	Deaktiviert
    AGP Durchsatzgröße	64 MB
    Unterstützte AGP Geschwindigkeit	1x, 2x, 4x, 8x
    Fast-Write	Unterstützt, Deaktiviert
    Side Band Addressing	Unterstützt, Deaktiviert
    	
    Chipsatzhersteller	
    Firmenname	Silicon Integrated Systems Corporation
    Produktinformation	http://www.sis.com/products/index.htm#chipsets
    Treiberdownload	http://download.sis.com/index_step1.php
    	
    Probleme und Hinweise	
    Problem	AGP ist deaktiviert. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.
    
    Code:
    BIOS Eigenschaften	
    BIOS Typ	Phoenix
    Datum System BIOS	09/19/03
    Datum Video BIOS	03/07/97
    	
    BIOS Hersteller	
    Firmenname	Phoenix Technologies Ltd.
    Produktinformation	http://www.phoenix.com/en/products/default.htm
    	
    Probleme und Hinweise	
    Hinweis	Das System BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.
    Hinweis	Das Video BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.
    
     
  18. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Eben, deshalb spiel hier nicht den Leichenschänder sondern mach bitte einen eigenen Beitrag auf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen