1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AGP deaktiviert !!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von magic_matt, 1. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. magic_matt

    magic_matt Kbyte

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    346
    Hallo,

    da ich das Gefühl hatte, dass die GraKa irgendwie langsam ist, habe ich mal mit Everest eine Analyse gemacht.

    Everest zeigt mir an, dass AGP, fast writing und side band addressing deaktiviert ist und das AGP nur auf 4x ist.
    In den Eigenschaften der Graka steht auch: Bus: AGP (PCI Mode)
    Im BIOS ist das aber alles auf Enabled gestellt.
    Kann mir jemand sagen wo ich diese Funktionen einschalten kann?

    Hier noch die Daten aus Everest:


    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte nVIDIA GeForce FX 5200
    GPU Codename NV34
    PCI-Geräte 10DE / 0322
    Transistoren 47 Mio.
    Fertigungstechnologie 0.15u
    Bustyp AGP 8x
    Speichergröße 128 MB
    GPU Takt 250 MHz
    RAMDAC Takt 350 MHz
    Pixel Pipelines 4
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 1
    Vertex Shaders 2 (v2.0)
    Pixel Shaders 1 (v2.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v9.0
    Pixel Fillrate 1000 MPixel/s
    Texel Fillrate 1000 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 165 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 331 MHz
    Bandbreite 2648 MB/s


    North Bridge Eigenschaften
    North Bridge nVIDIA nForce2 Ultra 400
    Revision C1
    Gehäusetyp 840 Pin BGA
    In-Order Queue Depth 8

    Speichercontroller
    Typ Dual Channel (128 Bit)
    Aktiv-Modus Dual Channel (128 Bit)

    Speicher Timings
    CAS Latency (CL) 2.5T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 2T
    RAS Precharge (tRP) 2T
    RAS Active Time (tRAS) 5T
    Row Cycle Time (tRC) 9T
    Row Refresh Cycle Time (tRFC) 10T
    Command Rate (CR) 1T
    RAS To RAS Delay (tRRD) 2T

    Speichersteckplätze
    DRAM Steckplatz #1 256 MB (DDR SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 256 MB (DDR SDRAM)

    AGP Controller
    AGP Version 3.00
    AGP Status Deaktiviert
    AGP-Geräte nVIDIA GeForce FX 5200
    AGP Durchsatzgröße 64 MB
    Unterstützte AGP Geschwindigkeit 1x, 2x, 4x, 8x
    Aktuelle AGP Geschwindigkeit 4x
    Fast-Write Unterstützt, Deaktiviert
    Side Band Addressing Unterstützt, Deaktiviert


    Probleme und Hinweise
    Problem AGP ist deaktiviert. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.
    Problem Die aktuelle AGP Geschwindigkeit ist geringer als maximal unterstützt wird. Das verursacht möglicherweise Leistungseinbußen.


    Gruß Magic
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hast du schon mal den Chipsatztreiber neu installiert?
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.000
    Wie schnell ist die Graka denn konkret? Nimm mal nen Benchmark zur Hand und vergleiche mit ähnlichen Karten.
    Allerdings ist die FX5200 eh so lahm, daß sie auch von AGP1x nicht sonderlich ausgebremst werden würde.

    Gruß, MagicEye
     
  4. magic_matt

    magic_matt Kbyte

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    346
    Sorry, das ich mich jetzt erst melde, aber mit dem Benchmark wirds wohl vorerst nix. Mein PC hat am Wochenende einen "Herzinfarkt" erlitten.
    Soll heißen, der Proz. ist abgeraucht. Muss mir erst mal einen neuen besorgen, dann geh ich das Problem nochmal an.

    @magiceye04:
    Wenn sie wenigstens im AGP mode laufen würde!

    Gruß Magic
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Vergiss das Tunen dieser Karte, denn mit einer Speicherbusbreite von 64 Bit ist jede Grafikkarte lahm.
    Das macht gegenüber einer Grafikkarte mit einem 128 Bit Speicherbus bis zu 50% Minderleistung bei Spielen aus.

    Aber 128MB RAM haben sie reingepackt, um die Käufer irrezuführen. :aua:

    Meine Radeon 7500 mit 128 bittigem 64 MB DDR RAM ist teilweise schneller, als eine Radeon 9200SE mit 128MB DDR-RAM, der nur mit 64 Bit angebunden ist.
     
  6. magic_matt

    magic_matt Kbyte

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    346
    Da bin ich wieder.
    Mir war schon beim Kauf klar, das die Karte nicht der Renner ist. Aber wenn es eine AGP-Karte ist, die min. AGP 4x unterstützt, sollte sie doch schon in diesem Mode laufen.
    Die Meldung von Everest : "Fast-Write Unterstützt, Deaktiviert
    Side Band Addressing Unterstützt, Deaktiviert"

    ist eigentlich unabhängig von der GraKa.
    Habe am Wochenende mal probiert, 3D mark 2001 laufen zu lassen, aber alles was der Bildschirm zeigt, sind irgendwelche Streifen und eine Auswertung bringt der Benchmark auch nicht. Denke das hängt alles mit den Einstellungen der GraKa zusammen.
    Vielleicht weiß ja jemand noch was.

    Gruß Magic
     
  7. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
  8. magic_matt

    magic_matt Kbyte

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    346
    Danke poro!

    Das wars. 2x den chipsatztreiber 5.10 inst. jetzt funzt es.

    Danke auch an die anderen für eure tips.

    Gruß Magic
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen